10.01.08 12:00 Uhr
 1.175
 

Vietnam: Beim Versuch zwei lebende Tiger zu schmuggeln aufgefallen

Nicht schlecht staunten Beamte, als sie bei einer Grenzkontrolle in einem Pkw zwei lebende Tiger, die gerade aus der Betäubung erwacht waren, entdeckt haben.

Die zwei Tiger randalierten im Inneren des Autos. Dabei haben die 50-Kilogramm-Katzen die Autositze und das Innere des Wagens zerlegt. Darum mussten sie von Beamten der Umweltschutzpolizei erneut betäubt werden, damit sie in eine Auffangstation gebracht werden konnten.

Bei der Hausdurchsuchung der Schmuggler wurden einige Nashorn-Hörner und Elefanten-Stoßzähne sowie vier zerlegte Tiger und sieben lebende Bären gefunden. Daraufhin wurden zwei Personen festgenommen.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tiger, Versuch
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2008 14:27 Uhr von ledeni
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nochmal glück gehabt, hat der Schmuggler.
Wenn es keine Abtrennung gab zwischen den Vor und Rückbank
wäre der Fahrer eh nicht weit gekommen :D jam jam
Kommentar ansehen
10.01.2008 14:45 Uhr von Teufelsfratze
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
um nicht erwischt zu werden, fehlte dem Mann wahrscheinlich noch "Der Tiger im Tank".
Kommentar ansehen
10.01.2008 19:28 Uhr von einherjar
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
einfach nur: krank.... hauptsache money money money....
Kommentar ansehen
10.01.2008 20:26 Uhr von alter.mann
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
in sibirien: schauts nicht besser aus. der sibirische tiger ist vom aussterben bedroht und wird dennoch rücksichtslos von wilderern gejagt. die behörden haben kaum eine chance.

eines der schönsten tiere droht menschengemacht die welt zu verlassen...

und user wie Teufelsfratze oder yilmaz68 finden das witzig.

klasse.


:o(
Kommentar ansehen
10.01.2008 23:42 Uhr von L234
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lustig? Es ist nicht besonders witzig. Der Mensch in seiner Profitgier ist zu allem fähig. Wir sollten die Tiere respektieren und schützen, vor allem die aussterbenden.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?