09.01.08 21:20 Uhr
 547
 

Markt für Konsolenspiele im Jahr 2007 stark angestiegen

Wie Media Control mitteilte, ist der Absatz von Konsolenspielen im Jahr 2007 stark gestiegen.

Insgesamt beträgt das Wachstum 30 Prozent, was einen Umsatz von 554 Millionen Euro ausmacht. Die meisten verkauften Titel sind Playstation-2-Spiele gewesen.

Das am meisten verkaufte Spiel ist "Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging" gewesen.


WebReporter: da_don
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Jahr, Markt, Konsole
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2008 21:39 Uhr von Dingeling
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
super sony: macht weiter so , ich GRATULIERE SONY DAFÜR......SONY wir lieben DICH!!! :)
Kommentar ansehen
09.01.2008 22:20 Uhr von Scana
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Next Generation: Soviel zum Thema Next Generation :D
Kommentar ansehen
09.01.2008 22:53 Uhr von LeThoem
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
leider wertschätzen viele leute nicht den wert der next-gen spiele und kaufen sich überteuerten casual-gamer schrott wie "Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging"
Kommentar ansehen
09.01.2008 22:56 Uhr von Wahrheit2008
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Was uns wieder die Jugendkriminalität erklärt wenn ständig bessere Ballerspiele auf den Marktkommen.

Die Kinder spielen lieber anstatt das Sie Hausaufgaben machen.
Ist ja den Jugendlichen nicht zu verdenken. Ich glaube ich würde auch lieber ballerspiele spielen als für die Schule zu lernen. Dann wundert mann sich über die piza Studie.
Kommentar ansehen
10.01.2008 00:03 Uhr von Scana
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Mjammmjamm: Pizza Studie
*Wasser im Mund zusammenlauf*
Kommentar ansehen
10.01.2008 00:58 Uhr von Jimyp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja Konsolen sind was für zwischendurch! Keine Anspruchsvollen Spiele dabei, mit denen man sich länger beschäftigen kann!
Kommentar ansehen
10.01.2008 08:42 Uhr von jager60
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wie kann das nur Wii sage ich nur dazu , Funfaktor ist genial
Kommentar ansehen
10.01.2008 08:52 Uhr von titlover
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wen wunderts? Wen wundert dieser angestiegene Absatz? Jetzt wo Frauen ihre Wii und ihre Gehirn-jogging- Hunde-pfleg-Barbies-Traumhaus-Spiele für den DS bekommen haben. Da kommt doch alle 2-3 tage ein neuen sinnloses Mini-Game auf den Markt, das keinerlei Entwicklungskosten braucht, weils billig zusammen kopiert ist und mit quietschbunten Farben und lustigen Fellträgern verziehrt wurde.
Kommentar ansehen
10.01.2008 10:11 Uhr von wolfinger
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@titlover: oh man, you´re so damn right!

ich habe bisher in der werbung KEIN einziges, vernünftiges spiel für die WII gesehen, nur diese total bekloppten Spielesammlungen / casual games!

Für mich eindeutig, welches Niveau/Zielgruppe die WII hat und das wird sich bis zur nächsten Konsolengeneration nicht ansatzweise halten können!

Leute sehts ein: SONY RULZ!
Kommentar ansehen
10.01.2008 13:00 Uhr von Scana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wolfinger: Super Mario Galaxy
The Legend of Zelda: Twilight Princess
Resident Evil 4 Wii Edition
Metroid Prime 3: Corruption

Sind weder Spielesammlungen noch Casual Games, und so nebenbei auch noch sehr vernünftig. Dir mögen sie vielleicht nicht gefallen, aber Meinungen sind ja bekanntermaßen wie Arschlöcher von denen jeder eines hat.
Es ist ja nicht so, dass irgendjemand gezwungen wird irgendeinen bestimmte Konsole zu kaufen, jede der drei hat ihre eigenen Stärken und jeder hat die Wahl sich abhängig von dieser für die persönlich bevorzugte Konsole zu entscheiden.

Gibt halt nur viel zu viele Leute, die ihre eigene Wahl unbedingt auf andere Projezieren müssen.
http://www.pbfcomics.com/...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente
Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?