09.01.08 16:10 Uhr
 566
 

Air Berlin beförderte 2007 so viele Passagiere wie nie zuvor

Die deutsche Fluggesellschaft Air Berlin hat im vergangenen Jahr einen neuen Rekord bei den beförderten Passagieren aufgestellt. Air Berlin beförderte zusammen mit allen Tochtergesellschaften im Jahr 2007 rund 27,9 Millionen Passagiere. Gegenüber dem Vorjahr ist das eine Steigerung von 10,6 Prozent.

Mit diesen Passagierzahlen erreichte Air Berlin eine Auslastung seiner Flieger von 77,2 Prozent. Vor allem die Zukäufe der Firmen LTU und Belair sorgten für die guten Geschäftszahlen.

Mit Beginn dieses Jahres hat Air Berlin Veränderungen in seinem öffentlichen Erscheinungsbild vorgenommen. So ändert sich zukünftig das Logo und der Firmenname wird zukünftig zusammen und klein geschrieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AMIO
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Passagier, Air Berlin
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: 100.000 Kunden haben kaum Chancen auf Erstattung
Air Berlin: Vier Kaufangebote liegen vor
Niki Lauda bietet zusammen mit Cook und Condor 100 Millionen Euro für airberlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2008 18:28 Uhr von DerFeger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so und jetzt wird das fliegen preiswerter oder ??????
Kommentar ansehen
09.01.2008 20:15 Uhr von Powerline86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Wunder. Ich fliege etwa dreimal im Jahr die Strecke Düsseldorf-Dresden. Mit der Bahn (das tut schon weh,das aufzuschreiben), kostet es mich über 100 Euro + 6 Stunden. Mit Airberlin bei rechtzeitiger Buchung 30 - 50 Euro + 60 Minuten Flug.Und die Flieger haben noch jede Menge freie Plätze.

Also wer da noch Bahn fährt,der ist es selber Schuld.
Kommentar ansehen
10.01.2008 10:32 Uhr von BuckRogers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Powerline86: Wenn ich die Zugfahrkarte ebenfalls rechtzeitig buche, komme ich mit 56€ für die Hin- und Rückfahrt aus.

Zum Zeitvorteil:
Beim Abflug
1. Anfahrt zum Flughafen (liegt ja meist weiter weg als der nächste Bahnhof)
2. Zeit zum einchecken und Gepäckaufgabe
3. Warten auf den Abflug
Nach der AnkunftAnkunft
1. Auf das Gepäck warten
2. Fahrt in die Stadt (siehe 1. Punkt beim Abflug)

Wenn ich das alles einrechne, habe ich nicht mehr sehr viel Vorsprung vor der Bahn.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: 100.000 Kunden haben kaum Chancen auf Erstattung
Air Berlin: Vier Kaufangebote liegen vor
Niki Lauda bietet zusammen mit Cook und Condor 100 Millionen Euro für airberlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?