09.01.08 15:35 Uhr
 4.641
 

Niederlande: Pärchen wird von der Polizei beim Liebesspiel gestört

In Den Haag (Niederlande) fiel Polizisten ein abgestelltes Fahrzeug auf, dessen Fensterscheiben total beschlagen waren. Im Wagen entdeckten die Beamten ein unbekleidetes Pärchen mitten beim Sex.

Die 19-Jährige erklärte, dass sie sich freiwillig mit dem 53-jährigen Mann eingelassen habe. Es ginge darum, 58 unterschiedliche Potenzpillen auszuprobieren. Sie würde unentgeltlich für den Test zur Verfügung stehen.

Allerdings fanden die Polizisten in dem Auto einige Joints und nahmen den 53-Jährigen daher in Gewahrsam.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Liebe, Niederlande, Pärchen, Liebesspiel
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2008 15:44 Uhr von Movesucker
 
+5 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.01.2008 16:33 Uhr von Lucky Strike
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
ich dachte der Besitz sei legal? in Holland darf das zeug zwar nur auf privatgelände und in speziellen lokalen konsumiert werden, der besitz und der transport sollte doch legal sein oder haben die irgendwann das mal geändert?
Kommentar ansehen
09.01.2008 17:13 Uhr von Corsi83
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
lol: Vaginalfachverkäuferin
Kommentar ansehen
09.01.2008 17:23 Uhr von remyden
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Unverständlich: beim bumsen kann es schon sehr warm werden, wie können die Polizisten bei diesem Wetter riskieren, dass sich da evtl. einer eine Erkältung holt.
Kommentar ansehen
09.01.2008 17:29 Uhr von DerFeger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
viele ist schon klar wenn sie so ein auto sehen die polizisten wollten bestimmt nur spannen


Aber es hätte ja auch sein können das es so ein vergewaltiger ist dann würde ich sagen richtig gemacht

Wiederum warum wird dann der wagen durchsucht auf blauen dunst bestimmt nicht

also pech für den genieser
Kommentar ansehen
09.01.2008 18:38 Uhr von sptx
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nicht legaler als in Deutschland: Auch in holland ist Gras nicht legal. Theoretisch könnte die Staatsmacht da jeden beliebigen coffeeshop besitzer für 10 jahre in den knast stecken. Die joints warn wahrscheinlich nurn vorwand um sich die beiden ma genauer anzugucken.

Es ist dort nur geduldet was anderes ist in einem europäischem land auch nicht möglich.
Kommentar ansehen
09.01.2008 18:59 Uhr von alter.mann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sptx: der ANBAU des spassmachers ist in holland verboten - der vertrieb in den coffeeshops jedoch legal.
dgl. wie in D verkauf oder nutzung z.b. eines blitzerwarners ;o)

gruß
Kommentar ansehen
09.01.2008 19:23 Uhr von sptx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das stimmt so nicht.
http://www.grow.de/...
da stehts zumbeispiel. Lediglich geduldet ist es.
Kommentar ansehen
09.01.2008 20:05 Uhr von happycarry2
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
unfassbar: Es gibt Menschen die nicht im dunkeln in Ihrem Bett sex haben???? Sie tun es an anderen Orten?? Und dann auch noch im Auto, wie abwegig...Das einzig verwunderliche ist für mich der doch ziemlich großer Altersunterschied aber das scheint die beiden wohl nicht gestört haben. Dumm gelaufen das Sie joints dabeihatten, ansonsten hätte ne mündliche Verwarnung wohl auch gelangt.
Kommentar ansehen
09.01.2008 21:17 Uhr von blub
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich kam die Polizei: nach dem Höhepunkt, sonst haben die beiden sicher kein Spaß am Interruptus gehabt :-)

Das mit den beschlagenen Scheiben zeigt deutlich, dass es heiß hergegangen sein muss. Der Altersunterschied ist ja echt interessant...da hat der Mann sicher mehr davon gehabt als die 19 Jährige.
Kommentar ansehen
09.01.2008 21:33 Uhr von DOG2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sowas aber auch: Das war ein massiver eingriff in den Verkehr her Wachtmeister. Sowas könnte auch in die Hose gehen.... LOL
Kommentar ansehen
09.01.2008 22:28 Uhr von jsbach
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
...58 verschiedene: "Stärkungsmittelchen" ausprobieren. Waren die für Pfizer entgeltlich als Testpersonen unterwegs und die waren dann beim Test ins "Dampfen" -was auch immer" gekommen? :)
Kommentar ansehen
09.01.2008 22:42 Uhr von Hier kommt die M...
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
woow: 58 verschiedene Potenzmittel? Ob das in dem Alter so gesund ist? :) Ich frage mich allerdings, warum das Mädel sich für das Alter ihres Partner rechtfertigen musste..ist doch deren Ding, solange keiner Vergewaltigung schreit.
Kommentar ansehen
10.01.2008 14:18 Uhr von weebl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Prostitution: Ich denke eher, dass die Polizei bei dem Ort und Altersunterschied von einem Fall der illegalen Prostitution ausging und daher das ganze kontrollierte

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?