09.01.08 12:39 Uhr
 4.021
 

Ferrari-Präsident di Montezemolo: Neuer Silberpfeil ist nur eine Ferrari-Kopie

Vor kurzem haben die Top-Teams der Formel 1, Ferrari und McLaren-Mercedes, ihre Boliden für die neue Saison vorgestellt. Jetzt wirft Ferrari dem britisch-deutschen Team erneut Spionage vor.

Der Ferrari-Präsident, Luca di Montezemolo, behauptet, dass der MP4-23 nur eine Kopie des neuen Ferrari ist. Ferraris Technikchef, Aldo Costa, ist ebenso der Ansicht, dass bei der Konstruktion des neuen Silberpfeils Ferrari-Daten aus dem damals kopierten Dokument verwendet wurden.

McLaren-Mercedes weist jegliche Unterstellungen zurück. "Wie unser MP4-22 basiert auch unser neues Auto ausschließlich auf unseren Ideen und unserem Know-how", erklärte ein wütender Ron Dennis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HammyGirl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Neuer, Präsident, Ferrari, Kopie, Silber, Silberpfeil
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ingolstadts Trainer Maik Walpurgis nach nur drei Spieltagen gefeuert
Sozialstunden wegen Polizisten-Bepöbelung für Schalke-Profi Donis Avdijaj
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2008 12:34 Uhr von HammyGirl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer Montezemolo kennt, weiß, dass er seit der Spionageaffäre ständig auf McLaren-Mercedes rumhackt. Auch in der neuen Saison werden seine Anschuldigungen sicher nicht aufhören. McLaren kann sich eine Spionage ohnehin nicht mehr leisten.
Kommentar ansehen
09.01.2008 13:08 Uhr von marshaus
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
einfach: abwarten.......in der software wurden daten von ferrarie gefunden.....sonst waere mclaren nicht verurteilt worden......
Kommentar ansehen
09.01.2008 13:16 Uhr von pentam
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@ falke: Die Spionage wurde bewiesen, nur die Verwendung der erhaltenen Daten nicht.

Es würde mich allerdings sehr wundern, wenn sie den selben Fehler 2x gemacht hätten. Vielleicht ist es nur eine zufällige Parallelentwicklung, wie sie auch in der Evolution einige Male vorkam... ;-)
Kommentar ansehen
09.01.2008 14:16 Uhr von DerFeger
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
gleiche: Autos na dann wird ja die formel1 interessant
dann liegt es am besseren fahrer wer den ersten macht wär doch mal eine alternative
Kommentar ansehen
09.01.2008 14:32 Uhr von Isamu_Dyson
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
spionage: klar...man hat die daten vorliegen, aber bestimmt nieeee einen blick drauf geworfen noch ausgewertet. wer bitte glaubt denn sowas?

wer tatsächlich daran glaubt, das mclaren nicht ein bisschen davon benutzt hat um den nächsten wagen zu entwickeln muss schon sehr dumm sein, aber natürlich werden sie nicht alles übernommen haben. so dumm sind sie auch nicht, hier und da eine änderung und schon ist es nicht mehr das gleiche.

dennoch ist es mehr als dumm zu glauben, das mclaren diese daten nicht ausgewertet hat um sie zu eigenen vorteil zu nutzen. dafür ist zuviel geld im spiel um es nicht mal zu begutachten.
Kommentar ansehen
09.01.2008 14:58 Uhr von diehard84
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
als wenn die grossen ned alle untereinander spionieren. allein schon wenn techniker oder mitarbeiter im hintergrund die teams wechseln kommen doch ihre erfahrungen vom alten team und die probleme auch dem neuen zugute...

genauso dieser spionage zirkus....die haben doch alle dreck am stecken...

ferrari soll doch einfach mal still sein die haben in der vergangenheit selber genug bockmist gemacht was nicht gerade etwas mit sport zu tun hatte und davongekommen sind se natürlich immer mit nem ganz leichten blauen auge...

die sollen sich doch auf der strecke beweisen und ned in der klatschspalte
Kommentar ansehen
09.01.2008 15:05 Uhr von marshaus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das waere wirklich intressant alle das gleiche auto....dann koennen wir einmal sehen wie stark die fahrer wirklich sind
Kommentar ansehen
09.01.2008 15:40 Uhr von Polymat
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
typisch spagetti die leute die das heute erbe von enzo betreiben können sich einfach nicht damit abfinden das auch andere fahrzeughersteller innovationen besitzen die sie in die wirklichkeit umsetzen. und die sache mit der spionage glaub ich mal null ! wie in jedem sport, also auch in de rformel 1, geht es nur um geld - es werden mehrstellige millionenbeträge hin und her geschoben die unser eins keinerlei sinn geben bzw nachvollziehbar sind. wenn man bedenkt das ein fahrer xmillionen kostet so sehe ich das immernoch als legalen menschenhandel, ebenso wie im fussball. jedenfalls ist formel 1 das einzige was mich als sport wirklich interessiert. nur wenn die spagettis jetzt schon vor dem ersten startanpfiff lügen, verleumdungen und spottereien verteilen werden die zuschauerzahlen gleich von anfang an in den keller gehen, und ob das in burnies interesse ist wage ich zu bezweifeln .....
Kommentar ansehen
09.01.2008 15:51 Uhr von Isamu_Dyson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gleiches auto: da würde die formel eins wirklich interessant werden und sich zeigen, wer ein guter fahrer ist und wer nicht. im moment ist es eher, wer das bessere auto hat gewinnt.
da kann ein fahrer noch soviel talent haben...sitzt er im schlechten auto fährt er hinterher.

daher sind formula 3000 und andere fast spannender. aber klar machen die berühmten autonamen die formel 1 interessanter an sich. leider sind es fast immer nur 3-4 teams die um die wm fahren...auf dauer einfach langweilig
Kommentar ansehen
09.01.2008 15:52 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Polymat: wer sind die spagettis........haben die nicht eine ordentliche bezeichnung verdient........oder worum geht es......es sind italiener
Kommentar ansehen
09.01.2008 19:54 Uhr von Meckeronkel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Polymat: Und was bist du? Ne Kartoffel oder doch ein Fish and Chip´?
McLaren übertreibst einfach mit dem abgucken, vor allem dieses "Wir ham nix gemacht". Ich sag nichmal dass Mercedes irgendwas wusste, sonder nur McLaren! Der Kartoffelkutschenbauer sieht ja eh nicht über seine Knollen hinaus, oder?
Mensch Junge, vergrab dich doch in der Erde wenn de dich nicht richtig ausdrücken kannst!
Kommentar ansehen
09.01.2008 20:28 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lasst: sie docheinfach einmal ohne technick und software fahre.....wie ein normales auto.........dann werden wir sehen wie gut die wagen und fahrer sind........aber das werden sie leider nicht machen
Kommentar ansehen
10.01.2008 07:34 Uhr von WyverexAuctor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch Hier wird jeder schlecht bewertet, der nicht unbedingt glaubt, was Ferrari so erzählt...
Solange nix bewiesen ist: Im Zweifel für den Angeklagten...
Kommentar ansehen
10.01.2008 09:27 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jeder: kann seine meinung frei sagen.....auch wenn man schlecht bewertet wird.....ich halte von der bewertung eh nichts.....da sie nicht das aussagt was es aussagen sollte........ist einer sauer.....da man seine bayern angreift wird schlecht bewertet........oder da man den begriff fan nicht kennt wird man schlecht bewertet.......man wird aber kaum nach den inhalt bewertet........also was soll es....hoffe sn schafft es bald wieder ab
Kommentar ansehen
10.01.2008 12:33 Uhr von Marodeur2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bewertungssystem: Qualifizierte und argumentativ logisch aufbereitete Aussagen sollte man immer positiv bewerten, auch wenn sie nicht der eigenen Meinung entsprechen.
Belanglose Aussagen kann man neutral lassen.
Negativ bewerten sollte man nur Aussagen die in sich widersinnig sind, die in einem sehr schlechten sprachlichen Stil abgefasst sind, rassistisch oder beleidigend sind.

Dann macht das System Sinn und bringt jedem etwas.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?