08.01.08 20:29 Uhr
 1.057
 

Südafrika: Tod im Löwengehege war Selbstmord wegen schwangerer Freundin (Update)

Nach Angaben eines Arbeitskollegen war der Tod eines Mannes in einem Löwengehege letzten Dienstag in Südafrika ein geplanter Selbstmord. Der Grund dafür lag wohl darin, dass seine Freundin mit dem zweiten Kind schwanger war und er Angst hatte, das nicht zu verkraften.

Wie Polizei und Zeugen sagen, beschaffte sich der Mann deswegen im Vorfeld Alkohol, betrank sich und ging ganz bewusst in ein Gehege mit zehn neuen Löwen, die ihn noch nicht kannten und deswegen angreifen würden. Dann warf er den Schlüssel ins hohe Gras und legte sich auf den Boden.

Als Zeugen sahen, wie zuerst einer, dann mehrere Löwen über den Mann herfielen, versuchten sie noch, die Löwen mit dem Lärm von Blechkanistern zu verscheuchen. Der Mann schrie noch einmal auf, als er zerfleischt wurde und war dann still. Übrig blieben von ihm nur Schädel und Wirbelsäule (SN berichtete).


WebReporter: Hier kommt die M...
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Update, Freund, Selbstmord, Schwangerschaft, Südafrika, Löwe
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Deutsche, die IS-Terrorist heiratet, bittet Kanzlerin in Video um Hilfe
Urteil: Asylbewerber erhält für Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
"The Tragically Hip"-Sänger verstorben: Kanadas Premier weint bei Trauerrede

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2008 20:13 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Welch grässliche Art, Selbstmord zu begehen..grusel. Ich denke, wenn er wirklich so verzweifelt war, hätte es humanere Möglichkeiten gegeben als das. Und nur, weil die Freundin schwanger war? Toll, die muss jetzt auch noch alleine damit fertig werden.
Kommentar ansehen
08.01.2008 20:57 Uhr von sepp-des-tages
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bähhhh: Echt nur noch ekelhaft und grausig, diese Art des Selbstmordes. Mich würde interessieren, ob das offiziell und bewiesen ist, dass es Selbstmord war oder nur eine Vermutung
Kommentar ansehen
09.01.2008 10:29 Uhr von Lucky Strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
toll: selbst wenn er es nicht richtig verkraftet hätte ein zweites mal papa zu werden, jetzt ist er noch weniger ne hilfe.
aber wie bekloppt muss man sein um sich mit löwen umzubringen?
Kommentar ansehen
09.01.2008 11:59 Uhr von Alfaeins
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für ein Feigling: Feigling natürlich nicht das er sich in ein Löwengehege legt (Respekt), das er aber seine Frau jetzt mit zwei Kinder sitzen lässt ist traurig. Da wird die Versicherung wohl nicht zahlen, wenn er denn eine hatte.
Kommentar ansehen
09.01.2008 12:10 Uhr von andreascanisius
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Tja Das ist dann wohl die unangefochtene Nummer 1 auf meiner Liste der coolsten Arten zu sterben!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein
Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Syrien: Deutsche, die IS-Terrorist heiratet, bittet Kanzlerin in Video um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?