08.01.08 19:50 Uhr
 262
 

Pressekonferenz statt Golden-Globe-Gala: Absage

Der immer noch anhaltende Streik der Drehbuchautoren und der Boykott der Golden-Globe-Gala durch die Stars führten jetzt zur Absage.

Statt der sonst beliebten Gala, die viele Stars nach Hollywood brachte und stets ein großes Publikum vor den Fernsehern hatte, findet jetzt nur eine einstündige Pressekonferenz statt.

Nachdem die Nominierungen schon im Vorfeld bekannt gegeben worden waren, werden die Gewinner der Golden-Globes während einer Nachrichtensendung auf dem Sender "NBC" bekannt gegeben.


WebReporter: Mr.Govetta
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Presse, Absage, Gala, Pressekonferenz
Quelle: www.freenet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs
17-jähriger Bollywood-Star in Flugzeug von Passagier hinter ihr sexuell bedrängt
Hoden angefasst: Kevin Spacey soll norwegischen Prinzen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2008 22:54 Uhr von HammyGirl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich: werden jetzt nicht auch die Oscars abgesagt. Momentan schauts nämlich danach aus.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?