08.01.08 19:38 Uhr
 458
 

Galaxyzoo: Galaxien-Suche für Hobbyastronomen

Seit Sommer letzten Jahres können Hobbyastronomen den Professionellen helfen, neue Galaxien zu klassifizieren.

Die User von Galaxyzoo haben mittlerweile schon etwa 500 neue überlappende Galaxien gefunden und beteiligen sich so aktiv an der Astronomie.

Aufgrund der Ergebnisse durfte sich das Galaxyzoo-Team nun auch Beobachtungszeit am WIYN-Teleskop sichern, um so die selbst gefundenen Galaxien genauer zu betrachten und zu untersuchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SilkTouch
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Suche, Galaxie, Galaxy, Hobby
Quelle: www.astronews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2008 19:32 Uhr von SilkTouch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Astronomie für aktive freie Mitarbeiter sozusagen. Vielleicht ein weiterer Schritt mehr über unser Universum zu erfahren.
Kommentar ansehen
08.01.2008 20:24 Uhr von LadyDragon1986
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich stimme dem zu: Ich bin überzeugt davon das wir in diesem weiten Universum nicht die einzigen Lebewesen sein können. Und wer weiß, so finden wir evtl mal was mehr :)
Kommentar ansehen
08.01.2008 22:05 Uhr von latinoheat
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
space 2.0 ^^: die menscheit sollte erstmal ihre eigenen probleme lösen (kriege, umwelt, hunger usw) bevor sie geld für astronomie verbrennt, letztendlich kommt es wohl auch nicht auf 50 jahre in der forschung an, bis wir überhaupt nur die möglichkeiten haben, ins all nennenswert zu reisen bzw es zu erforschen
Kommentar ansehen
08.01.2008 22:20 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut zu wissen, aber mit meinem Dörr Atlas V8 wohl Null Chance da was zu sehen. Muss ich doch zur hiesigen Sternwarte maschieren.
Kommentar ansehen
08.01.2008 22:49 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Autor :): Hey,so ne schöne und informative Quelle..mach nächstes Mal ein bisschen mehr draus bitte ;)
Ansonsten, schön, dass du dich gleich an news traust ;)
Kommentar ansehen
09.01.2008 15:17 Uhr von Isamu_Dyson
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
aliens: manchmal wünschte ich mir aliens würden kommen und uns alle platt machen. die menschheit ist einfach zu dumm um interessant zu sein. jeder ausserirdische der kommt wird mal kurz gucken und dann sagen bloß schnell weg, diese verdummung steckt sonst an.

es ist theoretisch und rechnerisch unmöglich, das wir alleine sind im universum. nur sind außerirdische, die die raumfahrt auf diesem niveau beherrschen bestimmt zu intelligent, um sich mit uns dummen menschen zu beschäftigen.

gier, macht und selbstzerstörerisch bietet wir keine besonderen reize mit uns in kontakt zu treten.
man hat den eindruck menschen lernen nicht aus der geschichte, sondern das gegenteil ist der fall.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?