08.01.08 16:53 Uhr
 8.547
 

Hamburg: Für Helmut und Loki Schmidt gilt Ausnahmeregelung vom Rauchverbot

Als treue Ehrengäste des Theaters "Winterhuder Fährhaus" ist es dem Ehepaar Schmidt trotz des in Hamburg geltenden Rauchverbots erlaubt worden, innerhalb der Räumlichkeiten zu rauchen. Diese Regelung nützten die Beiden beim traditionellen Neujahrspunsch im Theater aus.

Laut Aussage des Theater-Sprechers gilt für das Ehepaar Schmidt eine Ausnahmeregelung, die von allen anderen Gästen akzeptiert wurde. Auch im Hamburger Rathaus ist das Rauchen für die Schmidts erlaubt.

Andere Raucher gingen bei der Veranstaltung gemäß den neuen Vorschriften zum Rauchen vor die Tür.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ThinkingMan
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hamburg, Rauch, Rauchverbot
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
Patricia Blanco nimmt an RTL-Nacktshow "Adam sucht Eva" teil
Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

64 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2008 16:09 Uhr von ThinkingMan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach sollte ein Gesetz für alle gelten. So unsinnig ein Rauchverbot in vielen Fällen sein mag, einen Promibonus halte ich für ausgesprochen ungerecht.
Kommentar ansehen
08.01.2008 17:04 Uhr von martin_dabeck
 
+46 | -6
 
ANZEIGEN
@Autor: Bin der selben Meinung. Ein Gesetz sollte, wenn es schon da ist, für alle gelten.
Kommentar ansehen
08.01.2008 17:18 Uhr von martin_dabeck
 
+50 | -10
 
ANZEIGEN
@checkstedass: Helmut Schmidt war mal unser Bundeskanzler und Hannelore Schmidt (Loki) ist seine Frau.

Warum sollten die das Missachten dürfen!?!?
Die sind nicht bessere Menschen als wir. (Normalerweise)
Kommentar ansehen
08.01.2008 17:25 Uhr von Yuggoth
 
+20 | -48
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.01.2008 17:32 Uhr von BurnedSkin
 
+31 | -8
 
ANZEIGEN
@checkstedass: "Ich glaube Ihr wisst nicht wer Helmut Schnmidt und Loki sind...."

Ist auch völlig gleichgültig, wer das ist. Gesetz ist Gesetz. Solche Ausnahmeregelungen führen nur zu Neid und einem Ungleichheitsgefühl, was kaum im Sinne eines demokratisch agierenden Politiker sein kann.

"...teilweise schwachsinnige Rauchverbot..."

"Schwachsinnig" weswegen nochmal?
Kommentar ansehen
08.01.2008 17:34 Uhr von martin_dabeck
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
@BurnedSkin: Die sprichst mir aus der Seele! (+)
Kommentar ansehen
08.01.2008 17:38 Uhr von Teufelsfratze
 
+13 | -17
 
ANZEIGEN
sofort abschieben...(Witz)
Kommentar ansehen
08.01.2008 17:40 Uhr von Lower_Saxony
 
+25 | -3
 
ANZEIGEN
@checkstedass: Bundeskanzler hin oder her.Die beiden kochen auch nur mit Wasser.Oder sind "wir Ottonormalverbraucher" nur Menschen 2ter Klasse?
Kommentar ansehen
08.01.2008 17:44 Uhr von ALDI-informiert-
 
+10 | -39
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.01.2008 17:46 Uhr von mrorange83
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
@checkstedass: Aber du weisst es?
Haben sich wahrscheinlich sehr um die BRD verdient gemacht, wolltest du sagen. Da darf man dann auch schon mal Gesetze mißachten?

Schmidt war 8 Jahre deutscher Bundeskanzler.
Schmidt war Angehöriger der Wehrmacht und hat an der Ostfront und Westfront gekämpft, dabei nur nebenbei seine Freunde verleugnet, weil sie Kommunisten waren, obwohl er sich wohl nachweislich nicht mit NS-Ideologien identifizieren konnte. Was evt. auch daran lag, dass er von Juden abstammte.
Helmut Schmidt stand als Bundeskanzler dem RAF Terror gegenüber und dessen Handeln hat ihm viel Kritik eingefahren, auch wenn dies in der Öffentlichkeit unter Federführung der Bild-Zeitung vertuscht wurde, die damals die Öffentliche Meinung bestimmte und was viel schlimmer ist: dominierte.
Auch im kalten Krieg hat Schmidts Handeln Kritik auf sich gezogen, unterm anderem als Initiator des NATO-Doppelbeschlusses.

Davon abgesehen war Schmidt ein Mensch, genau wie du und ich. Und als solcher legst du ein unglaubliches Unwissen über falsche Autorität an den Tag, das es einem fast die Sprache verschlägt. WER ist Helmut Schmidt? Hat er die Welt, oder unser Land wirklich so sehr verbessert, dass wir ihm Anerkennung auch über dessen Amtszeit hinaus zukommen lassen müssen? Das er Gesetze brechen darf?
Denk mal über den Begriff "Personenkult" nach, in welchen Systemen er vorkommt und wer diese Personen waren, bzw. sind.

Viel Spaß

Ich persönlich mag ihn nicht. Er hätte die Chance gehabt die Welt zu verbessern. Statt dessen ist er mit dem Strom geschwommen, hat Fehlentscheidungen getroffen und posaunt auch heute noch damit rum, dass er von der Richtigkeit seiner Entscheidungen überzeugt war und ist.
Kommentar ansehen
08.01.2008 17:54 Uhr von Enny
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
das interessiert niemanden: Das Rauchverbot gilt für alle Raucher. Auch ein ehemaliger Bundeskanzler und seine Frau haben sich dem unterzuordnen.

"Laut Aussage des Theater-Sprechers gilt für das Ehepaar Schmidt eine Ausnahmeregelung, die von allen anderen Gästen akzeptiert wurde."
Ich bin mir ziemlich sicher das dem nicht so ist.
Kommentar ansehen
08.01.2008 17:55 Uhr von Freakez
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Ein Witz, gel? Das kann doch nur ein Scherz sein?

Wie schon gesagt, Gesetz ist Gesetz und hat für alle zu gelten, da es unangenehme Auswirkungen sonst hat.

Und mal ehrlich: Die beiden wissen vom Gesetz. Wenn ihnen die Räumlichkeiten nun nicht mehr passen: Pech. Zwingt ihnen keiner dorthinzugehen.

Kann man da nicht beim Verfassungsschutz klagen?
Kommentar ansehen
08.01.2008 18:06 Uhr von One of three
 
+7 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.01.2008 18:08 Uhr von Tleining
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
@ checkstedass: ach du meine güte, dann erleuchte uns doch bitte und teil uns mit wer Helmut und Loki Schmidt nun sind, wir sind ja alle so unglaublich dumm, dumm, beschränkt..., da können wir das ja nicht wissen.
Also rede Klartext anstatt immer wieder auf unsere dummheit hinzuwiesen und deine hohe Intelligenz zu loben.

@ ALDI-informiert
äh, ja wie jetzt. weil viele Politiker das machen, und wir deswegen nicht auf die Straße gehen und demonstrieren sind wir beschränkt und die Politker dürfen sich jetzt alles erlauben?
Jetzt mal ehrlich, was ist so toll an den beiden, ich kapier es nicht. Mal drüber nachgedacht, dass nicht alle die beiden so toll finden. Ich mein, es gibt auch viele die Busch toll finden, oder Lenin, heißt aber nicht, dass diese beiden wirklich toll sind/waren.
Kommentar ansehen
08.01.2008 18:16 Uhr von BurnedSkin
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@One of three: "Alle anderen Raucher haben dieser Ausnahmegenehmigung zugestimmt."

Ah, dann fragt man also nur die Verursacher eines Problems, ob eine Problemlösung beschnitten werden darf, ja? Und Du nennst das Volk großmäulig, selbstherrlich und dumm?

"Euren "Gerechtigkeitssinn" solltet ihr dann doch eher vor Asylbewerberheimen oder in U-Bahn Stationen austoben ..."

Soll das Volk nun auch noch für den Weltfrieden eintreten, weil ich will, dass Gesetze gerecht sind? Wer bist Du, Jesus?
Kommentar ansehen
08.01.2008 18:34 Uhr von One of three
 
+3 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.01.2008 18:45 Uhr von BurnedSkin
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
@One: Deine Arroganz ist unangebracht. Natürlich ist es nichts neues, dass manche vor dem Gesetz besser sind als andere, vor allem Politiker, aber deswegen muss man das ja nicht achselzuckend hinnehmen, oder?

Geile Dich nur an Deiner unglaublichen Überlegenheit über das kleinbürgerliche Volk auf. Lieber Kleinbürger sein als ein Versager, der aufgegeben hat, Ungerechtigkeiten zu widersprechen -- und es nicht mal merkt.
Kommentar ansehen
08.01.2008 18:59 Uhr von One of three
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@ BurnedSkin: Wer sagt denn, das ich Ungerechtigkeiten nicht bekämpfe?
Wahrscheinlich bin ich da aktiver als mancher der Bürostuhlkämpfer hier.

Ich könnte es auch so formulieren: "Regt euch doch nicht über eine solche Lappalie auf. Aufgrund des Alters der Begünstigten erledigt sich das Problem doch sowieso in naher Zukunft. Außerdem ist es doch völlig egal. Es gibt viel wichtigere Dinge, gegen die man etwas unternehmen muß"

Weshalb ich es nicht so geschrieben habe?
Weil mich dieses Kleinbürgergehabe ankotzt. Der Deutsche reißt nur auf dem Sofa (bzw vor dem Rechner) die Fresse auf - über die geringsten Kleinigkeiten. Für alles andere ist entweder das Wetter zuschlecht oder es finden sich andere Gründe sich zu drücken ...

Mir ist natürlich klar, das dies nicht alle Thread-Teilnehmer betrifft. Da pauschalisiere ich natürlich kräftig.
Aber das ist auf SN ja Usus ... ;)
Auf SN, wo mächtige Instrumente das protestieren ermöglichen (Kommentare schreiben, wichtige Minus-Pünktchen vergeben) - völlig ohne nasse Füße ...
Oder würde hier einer gegen dieses Rauchersache auf die Srtasse gehen?

Denk´ bitte mal darüber nach, ob ich wirklich so falsch liege ...
Kommentar ansehen
08.01.2008 19:02 Uhr von mrorange83
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@eagleyjay: "niemand ist gleich. nur die gleichen sind gleich. "

sehr tiefgründig. so tiefgründig, dass ich es nicht verstehe. Erklärs mir bitte.

"deshalb gibt es ausnahmen. ausnahmen bestimmen die regel und machen erst menschen richtig interessant. das werdet ihr merken wenn ihr erwachsen seid. obwohl: habt ihr noch nie bemerkt dass nicht jeder in die "topdisco" eingelassen wird?"
Wenn ihr erwachsen seid? Topdiscos?
Irgendwie hab ich das ungute Gefühl, dass du Besucher dieser "Topdiskos" bist, am Eingang stehst und dich tierisch freust, wenn andere nicht reinkommen, obwohl du selbst drin bist. Mensch, was n toller Typ. Dem Türsteher mit einem IQ unter 100 passt deine Fresse besser als seine. Respekt, dann is man wohl wirklich ein toller Kerl.

"wenn ihr alle gleich sein wollt, dann macht es .ihr werdet dann aber auch nichts besonderes. nur "lebensmitläufer" die sich über die "ausnahmen" aufregen, aber doch nichts ändern werden."
Vielleicht weisst du gar nicht worüber wir reden? Dieser Satz impliziert das noch deutlicher als alles andere.

"die ausnahmen lachen euch aus über euer "alle sollen gleich sein" geschwätz."
Das ist natürlich wahre Gerechtigkeit...

"um etwas besonderes zu werden oder zu sein, müsst ihr besonderes leisten. "
Trotz Rauchverbot zu rauchen ist natürlich was besonderes. Ich beneide jeden Zug, den die da tun durften, genauso wie ich die Leute beneide, die einfach so in Discos kommen, aber die sind ja was Besonderes.

Selten, aber wirklich selten so einen ... gelesen.naja lassen wir das...
Kommentar ansehen
08.01.2008 19:06 Uhr von JustMe27
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wie sagte schon Orwell? "Alle (in diesem Fall) Menschen sind gleich. Nur manche sind gleicher!".
Kommentar ansehen
08.01.2008 19:08 Uhr von konfetti24
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
WIE BITTE!!!!!!! Nenen wir dass jetzt nun Demokratie und Gleichberechtigung? Ich würde eher sagen das ist ja wie in Cuba. Boah da kommt einen das Kotzen.
Kommentar ansehen
08.01.2008 19:09 Uhr von Don Killuminati
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
loki ich muss immer lachen wenn ich hör dass die frau von helmut schmidt so heißt, loki war der germanische gott der lügen (kam auch bei dem letzten "die maske" film ohne jim carey vor ^^)
kann ja sein dass es in manchen gegenden ein normaler name ist aber trotzdem ...
Kommentar ansehen
08.01.2008 19:09 Uhr von Funker Hornsby
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wie geil ist das denn ? Es lebe die Demokratie!
Wir können jetzt durch einen Mehrheitsbeschluß bestimmen ob in einer Kneipe, Theater u.s.w. geraucht werden darf oder nicht.
Die Ausnahmeregelungen kriegen wir auch noch hin.
Irgendwie habe ich das Gefühl, daß dieser ehrenwerte alte Mann noch eine ganze Menge in der heutigen Politik bewirken könnte.
Aber Gesetz ist Gesetz; es lebe der Revoluzzer Helmut.
Kommentar ansehen
08.01.2008 19:25 Uhr von ToBeDe
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ultradoofcommentbymich: rofl :-X Gesetzte sind niemals gerecht! Ob die beiden jetzt rauchen oder oder nicht solange die nicht eine Deutschlandweite Sonderbehandlung bekommen ist doch alles Butta!
Kommentar ansehen
08.01.2008 19:35 Uhr von Jaecko
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Mir doch egal ob des Promis, Bekannte, Bürgermeister, Putzfrauen oder sonstwas sind. Ständig die sche** Extrawürste.... aber da´s hier im Land mit den Gesetzen eh ned so genau geht is ja klar...

Refresh |<-- <-   1-25/64   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?