08.01.08 16:46 Uhr
 354
 

McLaren: Hamilton unterschreibt neuen Vertrag bis 2012

Lewis Hamilton, der am 7. Januar 23 Jahre alt wurde, hat bei McLaren-Mercedes einen neuen Vertrag bis zum Jahr 2012 unterschrieben.

Insgesamt soll er dafür 94 Millionen Euro bekommen, pro Saison würde sich das auf 18,8 Millionen Euro Jahresgehalt belaufen. Erfolgsprämien sind bei dieser Summe noch unberücksichtigt geblieben.

Hamilton, der erst letztes Jahr in die Formel 1 gekommen ist, verdiente in seiner Premierensaison bei den Silberpfeilen gerade mal etwas mehr als 500.000 Euro.


WebReporter: eero
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Vertrag, McLaren
Quelle: sport.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2008 16:50 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal abwarten: wie seine 2. saison laeuft.....bin gespannt was dann ist wenn er wieder nicht weltmeister wird..........seine letzte saison ...war.....wie viele hier meinen eine nervensache als anfaenger........aber das duerfte dieses jahr nicht mehr passieren........
Kommentar ansehen
09.01.2008 23:07 Uhr von HammyGirl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin davon: übezeugt, dass Lewis Hamilton diese Saison F1-Weltmeister wird. In der letzten Spielzeit verpasste er die Weltmeisterschaft ja ganz knapp. Er wird sich das sicher nicht noch einmal entgehen lassen.
Kommentar ansehen
10.01.2008 05:12 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
glaub ich nicht: das er weltmeister wird....die kommende saison wird iweder wie die letzte verlaufen...........in paris.......untersuchungen ...usw......leider

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?