08.01.08 16:39 Uhr
 5.812
 

World of Warcraft soll 2008 angeblich fürs Handy erscheinen

Laut eines Angestellten einer Investorenfirma soll das Online-Rollenspiel "World of Warcraft" (WoW) noch in diesem Jahr für das Mobiltelefon erhältlich sein.

Auf dem Handy soll man mit einer abgespeckten Version von WoW spielen können. Man soll dabei auf den gleichen Account zugreifen können wie auf dem heimischen PC.

Der Entwicklerfirma von "Der Herr der Ringe Online", Turbine, schwebt bereits für ihr Produkt Ähnliches vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HammyGirl
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, World, World of Warcraft, Warcraft
Quelle: www.pcgameshardware.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"World of Warcraft": Neue Update-Strategie soll Spieler in Arbeit halten
"World of Warcraft": Nun müssen auch Spieler aus China Abo-Gebühren zahlen
Jamie Lee Curtis zockt "World of Warcraft"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2008 15:30 Uhr von HammyGirl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Für WoW-Süchtige sicher eine gute Idee, mal außer Haus zu gehen. Ob es auch wirklich umgesetzt wird, ist fraglich.
Kommentar ansehen
08.01.2008 16:42 Uhr von esopherah
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
is doch viel zu klein naja pvp wird wohl keinen spass machen.
Zum farmen und grinden aber evtl ganz gut .-)
Kommentar ansehen
08.01.2008 16:50 Uhr von Jimyp
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Da werden sie die ganzen Mobilfunkanbieten freuen, dass sie ne Menge Flatrates an die WOW Süchtigen los werden! ;)
Kommentar ansehen
08.01.2008 16:56 Uhr von LordKazzak
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
naja: ich kann mir das nicht so wirklich vorstellen, wenn man sich die Spiele auf den Handy`s so anschaut kann das nichts werden. Da bleib ich pesimistisch.
Kommentar ansehen
08.01.2008 17:16 Uhr von Charyptoroth
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ist sicher nix um zu raiden. Eher um sich einloggen zu können. Dabei wäre chatten, oder Handel möglich. Aber mir als alter Handyhasser würde sowas eh nicht ansprechen.
Kommentar ansehen
08.01.2008 17:19 Uhr von Gummibaer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
WOW: Und wann kommt die Mouse fürs Handy?
Oder gibt´s die schon???
Kommentar ansehen
08.01.2008 17:57 Uhr von Helldiver85
 
+8 | -13
 
ANZEIGEN
wie geil Dann sieht man aufeinmal auffer Strasse lauter fett gewordene bleiche und stinkend Wowler rumlaufen dazu kommen dann noch Fragen wie: "Was schon 2008, wo sind denn 2006 und 2007 geblieben?
Kommentar ansehen
08.01.2008 18:02 Uhr von Hostal
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nunja: eigentlich ne gute idee, aber nen passendes handy und flatrate wirdn bissl teuer.. gibt aber denk ich genug reiche wow spieler sonst könnte man ja accounts und gold nich für unmengen echtes geld verkaufen
Kommentar ansehen
08.01.2008 18:08 Uhr von gl4di4t0r
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wohl kaum: das wird wohl kaum passieren, 1. WoW brauch mehr als die par tasten aufm handy, 2. WoW ist 3D, wo gibts denn handys die das shcnell darstellen können?!
Kommentar ansehen
08.01.2008 18:45 Uhr von Azureon
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@ Helldiver85: Du musst dich ja auskennen.

Ich spiele WoW seit Release und habe bisher keinen von den beschrieben Personen getroffen, egal ob auf LAN Party´s, Gildentreffen oder sonstigen Veranstaltungen, wo auch Leute hingehen die auch WoW spielen.

Und nein, ich bin weder Arbeitslos, noch fett!

Hachja, immer diese Pauschalisierung auf "alle" von eventuellen Extrembeispielen.
Kommentar ansehen
08.01.2008 18:52 Uhr von Jeythor
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Völlig überflüssig: So sehr ich WoW auch mag, find ich das nun absoluten Unsinn.

Erstens, Rein technisch gesehen ist das eigentlich gar nicht umsetzbar, da selbst die Auflösung auf den derzeit teuersten Handys keinesfalls ausreicht (unter 1024x768 px braucht man gar nicht dran denken), und selbst wenn es Handy-Displays mit diesen Auflösungen gäbe, so sind die Displays trotzdem dazu viel zu klein um tatsächlich sinnvoll drauf zu spielen. Ganz abgesehen davon, dass ohne Maus und eine echte PC-Tastatur das Spiel nicht spielbar ist.

Und zweitens, auch sonst ist eine Handy-Version völlig sinnfrei. Ein derart komplexes Spiel ist fürs Handy einfach nicht geeignet. Was man am Handy spielen kann sind höchstens die klassischen Mini-Spiele á la Snake, Tetris, etc. aber ein Handy ist doch eigentlich kein Spiel-Gerät. Außerdem wüsst ich nicht warum ich das brauche. Wir WoWler sitzen sowieso schon genug vorm PC, jetzt wollen sie´s auch noch fördern, dass man unterwegs auch noch dauernd an dem Spiel sitzt? Es gibt ja auch noch was anderes im Leben als WoW...
Kommentar ansehen
08.01.2008 19:21 Uhr von _speznaz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wohl Überflüssig sieht IMHO schwer danach aus, den Usern noch mehr Kohle aus der Tasche zu ziehen...
Kommentar ansehen
08.01.2008 19:46 Uhr von Thrasher-Virus
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sags immer wieder in wenigen Jahren wird das Handy alles können... wecken, toasten, Kaffee kochen, Auto fahren, arbeiten, nörgeln...
Nur eines wird es schon bald nicht mehr können... telefonieren...
Kommentar ansehen
08.01.2008 19:54 Uhr von Disti
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
naja unrealistisch ist es nicht schließlich soll das PC Spiel "Gothic" auf für das Handy rauskommen.........
Kommentar ansehen
08.01.2008 19:54 Uhr von Disti
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
naja unrealistisch ist es nicht schließlich soll das PC Spiel "Gothic" auf für das Handy rauskommen.........
Kommentar ansehen
08.01.2008 20:01 Uhr von HEINZMEMBER
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
lol. lol.
Kommentar ansehen
08.01.2008 20:26 Uhr von markel
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Also: ich kenne 4 oder 5 WoW Spieler.

Alle süchtig. Der eine hat keine Freunde, bleich, immer am Pc, der andere sauft sich jedes Wochenende hacke und unter der Woche zockt er andauernd WoW.
Der andere hat keine, wirklich keine sozialen Kontakte, stinkt und ebenfalls 24h am Pc.

Und da sagt jemand WoW würde nicht süchtig machen?

LoL?
Kommentar ansehen
08.01.2008 20:53 Uhr von fBx
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@markel: da kann ich mir ja denken, was du für einer bist ;)

ich für meinen teil passe garnicht ins typische WOW schema.
freundin, soziale kontakte, nicht ständig besoffen, medizinstudent ;) und ich zocks trotzdem gern!

kann aber auch nich verstehen, wie man das NUR zocken kann. Nach 4-5h am Stück vergehts mir dann meist ;)
Kommentar ansehen
09.01.2008 08:11 Uhr von MegaTefyt82
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Also erstmal kann ich mir das mal absolut gar nicht vorstellen. Blizzard hat das Spiel doch nicht umsonst NICHT für Konsolen umgesetzt - ich denke mal vor allem, weil es rein steuerungstechnisch ohne Tastatur und Maus einfach nicht machbar ist, die hunderttausend Fähigkeiten vernünftig kontrollieren zu können, sprich WoW darauf gut spielbar zu machen. Und ein Handy ist ja wohl in Sachen Spielesteuerung noch eine Ebene unter Konsolen, oder nicht?

Vorstellen könnte ich mir, dass man übers Handy so Dinge wie Briefkasten, Auktionshaus usw. abfragen kann, aber ich halte es nicht für sonderlich sinnvoll. Entweder ich spiele oder ich spiele nicht. Und wenn ich nicht spiele, dann will ich auch nicht meine Ingame-Post abrufen oder sonstwas. ^^

Und zur anderen (typischen) Diskussion: WoW kann schon süchtig machen, vor allem, wenn es für den entsprechenden Spieler das erste MMORPG ist. Da ich das "zuviel Spielen" schon lange vor WoW mit Dark Age of Camelot hinter mir hatte, war ich dagegen einigermaßen immun, aber ich weiß, was es für Auswirkungen haben kann. Spätestens, wenn man WoW der Schule/Studium/Arbeit oder Freunden vorzieht, sollte man ernsthaft mal über eine WoW-Auszeit nachdenken, bevor man sich was verbaut. Weiter raiden, leveln und "PvPen" kann man auch später noch, aber wenn man erstmal Job oder Freunde verloren hat, dann ist es zu spät.

Ich hab auch schon beide "Seiten" mitgemacht: Vielspieler in einer Gilde, die jeden Abend (außer Samstags) mehrere Stunden in Instanzen verbracht hat und Gelegenheitsspieler, der mal einloggt und etwas levelt oder eine kleine Instanz oder PvP macht. Heute wäre mir das viele Raiden zu kostenaufwändig, aber damals hat es viel Spaß gemacht mit vielen anderen Instanzfortschritte zu erreichen und zur besten Gilde des Servers zu gehören. Und kaum einer meiner Gildenkollegen war arbeitslos, geschweige denn Hartz4-Empfänger. Es war halt eine Art Hobby, andere würden die gleiche Zeit vor der Glotze verbringen, und solange es Spaß macht und ist es ja auch okay. Daher hasse ich auch diese Pauschalisierer, die WoW-Spieler als Kellerkinder bezeichnen. Im übrigen habe ich damals eine Menge Spieler gesehen, die aufgehört haben, weil durch WoW die Freundin einfach zu kurz kam - war bei mir genauso. ;P
Kommentar ansehen
09.01.2008 09:12 Uhr von baracuda13
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Technisch schwierig umzusetzen: Also rein technisch gesehen ist meine WOW installation auf dem PC im Moment 11 GB gross. Ich weiss nicht wie viel man da abspecken müsste weil ja nur der Speicherplatz in nem heutigen Handy höchstens um die 2 GB ist.
Kommentar ansehen
09.01.2008 09:28 Uhr von Kueken1986
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ markel: Ich zocke ebenfalls WoW und ich kann mich über meine sozialen Kontakte nicht beschweren, ich bin velrobt, habe einen süßen kleinen Sohn, die besten freunde die ich mir vorstellen kann und ich stinke auch nicht, weil ich jeden Tag duschen/baden gehe. Auch "besaufe" ich mich nicht jedes Wochenende...nein im Gegenteil..ich trinke wenns ganz hochkommt vielleicht 3-4 mal im Jahr Alkohol und dann nichtmal viel !
Solange man den Bezug zur Realität nicht verliert, ist doch alles okay.

@ News : Also das Game für´s Handy finde ich irgendwie überflüssig!!!
Kommentar ansehen
09.01.2008 09:37 Uhr von baracuda13
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Technisch wohl schwierig umzusetzten: Wenn das irgendwie einigermassen spielbar sein soll dann wird das wohl auch anhand der Speichergrösse schon schwierig. Meine WOW installation ist im Moment ca. 11 GB gross. Da müssten sie schon gewaltig abspecken wenn man bedenkt das im Moment wohl gegen die 2 GB Speicher bei einem Handy das höchste der Gefühle ist.
Kommentar ansehen
09.01.2008 09:45 Uhr von Sepvo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Oh je! Ich bin auch WoW Spielerin und: ich stinke nicht, habe Freunde, bin verheiratet (glücklich), habe einen Job und und und. Na gut, bleich bin ich, aber das war ich schon immer. :D
Also bitte keine zu eiligen Vorurteile über WoW Spieler. ;)
Wer schreit mal nach den süchtigen CS Spielern oder CoD oder oder oder?l

@News: Wäre nix für mich. Finde Handy Spiele eh doof - alles viel zu klein. Ausserdem frag ich mich auch, wie das von der Datenmenge her klappen soll. Kann mir nicht vorstellen, dass das auch nur ansatzweise "gut" umsetzbar is.
Ausserdem soll Blizzard mal lieber WotLK schnell rausbringen und sich nicht auf sonen Blödsinn konzentrieren. ;)
Kommentar ansehen
09.01.2008 10:16 Uhr von ChilleD_X
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
totaler bock mist: na wenn ich überleg wie überladen mein 17 Zoll Monitor schon ist und nee ich mag handys auch nicht ;) würde ich nicht ma versuchen wollen dadrauf zu spielen *Pfui*
Kommentar ansehen
09.01.2008 11:32 Uhr von Belzebuebchen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ markel: Dann meld ich mich auch noch als WOW Zocker!
1. Bin in einer festen Beziehung
2. Hab nen klasse Job.
3. Treibe viel Sport und habe Normalgewicht
4. Soziale Kontakte? Was ist das? Hab ich aufgrund Punkt 1-3 nicht! (Ironie off)
5. WOW ist eine gute Alternative vom Alltag mal abzuschalten.
Sicher gibt es die Dicken Kellerkinder, die nichts anderes machen. Aber wenn man die richtige Dosierung hat (was im übrigen das ganze Leben betrifft), dann macht es einfach nur Spass und man bekommt auch was vom Leben mit!

Ich glaub auch fürs Handy ist das ganz eher überflüssig. Naja ma kucken wie es wird.

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"World of Warcraft": Neue Update-Strategie soll Spieler in Arbeit halten
"World of Warcraft": Nun müssen auch Spieler aus China Abo-Gebühren zahlen
Jamie Lee Curtis zockt "World of Warcraft"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?