08.01.08 10:24 Uhr
 865
 

Formel 1: McLaren-Mercedes stellte neuen Silberpfeil in Stuttgart vor

Nach Ferrari hat nun am gestrigen Montag auch McLaren-Mercedes seinen Rennboliden für die Saison 2008 im Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart vorgestellt.

Der neue Silberpfeil mit der Bezeichnung MP4-23 soll 2008 nach Ansicht des Mercedes-Benz-Chefs wieder "zu den Besten gehören".

Die ersten Testfahrten mit dem neuen Silberpfeil werden Lewis Hamilton und Heikii Kovalainen am Mittwoch in Jerez/Spanien durchführen.


WebReporter: eero
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Mercedes, Stuttgart, McLaren, Silber, Silberpfeil
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2008 11:00 Uhr von mamuero
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Dicker Fehler: Nicht Fernando Alonso, sondern Lewis Hamilton fährt für die Silberpfeile. Außerdem täte ein Präteritum in der Überschrift der News gut, denn die ist bereits passiert und damit Vergangenheit...
Kommentar ansehen
08.01.2008 11:45 Uhr von Travis1
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Mercedes? Haben die jetzt auch eine rote Lackierung? ;-)
Kommentar ansehen
08.01.2008 12:40 Uhr von One of three
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich weiß nicht http://www.exaflop.org/...

Irgendwas gefällt mir da nicht ..

;)
Kommentar ansehen
09.01.2008 23:01 Uhr von HammyGirl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der neue Silberpfeil: wird auch sicher diese Saison wieder ganz oben mitmischen können.

Heikii Kovalainen schreibt man eigentlich "Heikki", ist aber nicht so tragisch..

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?