08.01.08 10:16 Uhr
 119
 

Köln: Dauerausstellung soll reorganisiert werden

Das Stadtmuseum in Köln plant zum 50-jährigen Bestehen in dem historischen Zeughaus eine Umgestaltung seiner Dauerausstellung.

Nach Angaben der Stadt Köln ist ein Schwerpunkt der Ausstellung unter dem Titel "Köln als Beispiel und Bühne europäischer Geschichte" geplant worden.

Mit der Erweiterung durch einen Anbau und diesem Thema könne man die Stadtgeschichte vom Altertum bis hin zur Moderne in anderer Form präsentieren. Auch sollen moderne Inszenierungstechniken verwendet werden.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Köln, Dauerausstellung
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"
Sizilien: Pfarrer segnet Smartphones für "positiven Gebrauch"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2008 14:48 Uhr von SilkTouch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Idee: Die Idee finde ich nicht schlecht. Bisher war die Gestaltung ja überwiegend recht trocken und nur für Interesenten WIRKLICH interessant. Eine umstrukturierung ist da wohl genau zur richtigen Zeit geplant.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
CSU-Spitzen veräppeln SPD als "Krabbelgruppe" und nennen KoKo ein "No-Go"
US-Außenminister möchte ohne Vorbedingungen mit Nordkorea sprechen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?