07.01.08 19:13 Uhr
 1.336
 

Bayern: Ehemann bei Kälte von eigener Frau vor die Türe gesetzt

Nach einem Streit setzte eine Hausfrau aus Mellrichstadt/Würzburg ihren Ehemann halbnackt vor die Türe. Da dieser nicht mehr hereingelassen wurde alarmierte er die Polizei, die ihm mit Sweatshirt, Pullover und Jacke aushalf. Wie lange es dauerte, bis ihm der Eintritt wieder gewährt wurde, ist unklar.

Nur zwei Tage später wurde der Mann wiederholt von seiner Frau in die Kälte ausgesperrt, da diese vermutete, ihr Gatte habe die neuen Klamotten von einer Freundin bekommen.

Abermals spendierten ihm Polizisten Kleidung. Ein Verfahren gegen die Ehefrau läuft.


WebReporter: sepp-des-tages
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Bayern, Bayer, Ehemann, Kälte
Quelle: www.merkur-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer
Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2008 19:21 Uhr von Jimyp
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
lol: Was ist denn das für ein Waschlappen, dass er sich von seiner Frau aussperren läßt!?
Kommentar ansehen
07.01.2008 19:23 Uhr von Protonenpumpenhemmer
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Gewaltätige Ehefrauen: Abschieben! (lt. Quelle hat sie ihn auch geschlagen).

P.S.: Was ist zur Zeit in Bayern los?
Kaum ist Ede weg, bricht die Anarchie aus.
tse
Kommentar ansehen
07.01.2008 19:24 Uhr von DerFeger
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
der: arme
wer wehrt sich schon gegen eine Frau
die schlägt
wer schlägt hat keine argumente mehr vielleicht wollte si ihn für immer los werden diese giftnatter
Kommentar ansehen
07.01.2008 19:25 Uhr von sepp-des-tages
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ jimyp: Wahrscheinlich hat bei diesem Haushalt die Frau die Hosen an, da hat der Mann rein gar nichts zu sagen, oder sie ist 1,90 groß und Bodybuilderin...
Kommentar ansehen
07.01.2008 19:43 Uhr von Metalian
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da muss die Frau: ja wirklich die Hosen anhaben!
Aber an seiner Stelle hätte ich mir dann wenigstens die Blöße erspart,auch noch die Polizei zu verständigen!
Kommentar ansehen
07.01.2008 20:01 Uhr von Aurich02
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Scheidung: An seiner Stelle hätte ich die Scheidung eingereicht. Mit so einer Giftschlange würde ich mich kein Tag länger mehr abquälen.
Kommentar ansehen
07.01.2008 22:02 Uhr von Flocke20
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist ein Irrtum das häusliche Gewalt fast ausschließlich von Männern ausgeübt wird. 63% aller Gewaltopfer sind Männer (Statistik vom BKA). Schon 1991 ergab eine Studie des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen (KFN), dass Männer und Frauen ähnlich häufig Opfer häuslicher Gewalt durch Partner/Partnerin wurden.
Nur Männer trauen sich ja meistens nicht sowas zuzugeben, wie reagieren wohl Kumpels und Kollegen?...
Hilfseinrichtungen sind Mangelware
Den über 400 Frauenhäusern bundesweit, von der öffentlichen Hand imemrhin unterstützt, steht nur eine Handvoll Männerhäuser gegenüber. Die bekommen keinen Cent vom Staat und leben alleine vom ehrenamtlichen Engagement ihrer Betreiber.
Kommentar ansehen
08.01.2008 08:10 Uhr von BUSH-stinkt
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hehe: FRAUEN sind böse! ^^
Kommentar ansehen
08.01.2008 12:56 Uhr von vst
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
bayern halt :-)): ach nee, frangn
:-)))

ist der typ bescheuert.
Kommentar ansehen
08.01.2008 13:31 Uhr von Igelchen611
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
*kopfschüttel*: Ich finde Flockes Beitrag klasse.
Auch wenn es viele anders sehen, denke ich, dass jedem hier (egal ob m oder w) ähnliches widerfahren kann.

Wenn ein Mann das mit seiner Frau gemacht hätte, würden dann auch solche Kommentare kommen?!
Klar, ich als Frau würde dann zu ner Freundin gehen. Aber ein Mann?! Der würde ähnliches zu hören bekommen, wie viele der Kommentare hier.
Soviel in Bezug auf Gleichberechtigung...
Kommentar ansehen
08.01.2008 22:15 Uhr von happycarry2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der arme: wird so auch noch zusätzlich Gespött für die Allgemeinheit. Bissle eifersüchtig die gute....immer wieder verwunderlich was Frauen auf Ideen kommen, grins.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Positiver Dopingbefund bei Tour- und Vuelta-Sieger Christopher Froome
Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
CSU-Spitzen veräppeln SPD als "Krabbelgruppe" und nennen KoKo ein "No-Go"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?