07.01.08 17:25 Uhr
 788
 

Neapel: Das Militär hat den Auftrag, die Müllberge zu beseitigen

SN berichtete bereits über das Müllproblem der italienischen Stadt Neapel. Nachdem Ministerpräsident Romano Prodi das Ganze zur Chefsache erklärt hatte, ist jetzt das Militär gefordert.

Der Ministerpräsident von Italien ordnete an, dass die Streitkräfte die Müllberge vor den Schulen beseitigen sollen. So will man eine Einstellung des Unterrichts verhindern, den die Leiter der Schulen angesichts der Müllberge vor den Lehranstalten angekündigt hatten.

Viele Verwaltungen der Kommunen setzten LKW in Bewegung, damit der Unrat entfernt werden konnte. Infolge Straßenblockaden der Bewohner und Auseinandersetzungen mit den Sicherheitskräften, blieben viele Schüler dem Unterricht trotzdem fern.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Militär, Auftrag, Neapel
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Shutdown": US-Haushaltssperre in Kraft
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling
Flüchtlinge: AfD fordert Haftstrafe für falsche Altersangaben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung
Russland: Axtangriff an Schule - Sechs Verletzte
"Shutdown": US-Haushaltssperre in Kraft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?