07.01.08 11:05 Uhr
 264
 

Asien: Ölpreis gibt etwas nach

Zu Beginn der neuen Handelswoche verbilligte sich das Rohöl etwas. In Asien musste zuletzt 97,26 (Freitagabend: 97,91) US-Dollar pro Barrel (159 Liter) bezahlt werden.

Ausschlaggebend für den etwas gesunken Ölpreis sind Befürchtungen, dass die US-Wirtschaft sich abschwächen könnte. In diesem Fall würde weniger Öl nachgefragt werden.

In der vergangenen Woche hat der Ölpreis mit 100,09 US-Dollar pro Fass ein neues Allzeithoch markiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ölpreis, Asien
Quelle: www.baz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages
Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2008 10:20 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach wie vor sind es hauptsächlich Spekulanten (oft Pensionsfonds), die einfach nicht mehr wissen wohin mit dem vielen Geld, und die immer stärker in die Rohstoffmärkte investieren.
Kommentar ansehen
07.01.2008 11:42 Uhr von 0815m.m
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schnelles Geld: Inerhalb von 1Jahr also 52 Wochen ein Plus von 75,19% das sagt docj alles. Siehe Link:

http://www.handelsblatt.com/...

Wo bekommt Mann in einen Jahr 75% ??? na in ÖL !!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?