07.01.08 10:54 Uhr
 140
 

Lokführerstreiks: Einigung vielleicht schon am morgigen Dienstag

Der Lokführerstreik ist zwar noch nicht vorbei, laut beider Parteien kann es aber bald zu einer Einigung kommen. "Es kann am Dienstag schon ein Ergebnis geben", so Manfred Schell, Vorsitzende der GDL.

Beide Parteien schweigen jedoch über Details der seit Mittwoch an einem geheimen Ort stattfindenden Verhandlungen. Klar sei bisher nur die Einführung eines eigenständigen Tarifvertrages, wie von der GDL gefordert.

Noch unklar ist außerdem die Größe der Lohnerhöhung. Die GDL sieht mindestens zehn Prozent mehr Lohn vor. Erneute Streiks wurden vom Chef der Gewerkschaft aber nicht ausgeschlossen, sofern es nicht zu einer Einigung kommen sollte.


WebReporter: bounc3
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dienst, Einigung, Lokführer
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2008 09:24 Uhr von bounc3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na hoffentlich kommts bald zu einer Einigung, dann is das Ganze vorbei. Aber mal guggen welche Gewerkschaften dann streiken ...
Kommentar ansehen
07.01.2008 14:23 Uhr von muhschie
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die Headline is geil: 5 Sterne
rofl
Kommentar ansehen
07.01.2008 14:39 Uhr von bounc3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
headline: ich hab nur das übernommen, was der herr schell in seinem zitat von sich gab ;-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?