07.01.08 09:59 Uhr
 635
 

Fußball: Jürgen Klinsmann soll Feldkamp bei Galatasaray Istanbul ablösen

Der ehemalige Bundestrainer Jürgen Klinsmann wird mit Galatasaray Istanbul in Verbindung gebracht. Laut der türkischen Zeitung "Vatan" traten die Vereinsverantwortlichen bereits mit Klinsmann in Verbindung.

Der 73-jährige Feldkamp soll gesundheitliche Probleme haben. Krankheitsbedingt verpasste Feldkamp in dieser Saison zwei Liga-Spiele. Nachdem der Trainer die Infektionskrankheit überstanden hatte, übernahm er wie abgesprochen das Training der Mannschaft.

Der Vorstand von Galatasaray Istanbul hatte bereits vor der Amtsübernahme des Deutschen im Sommer 2007 auf das hohe Alter hingewiesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Istanbul, Jürgen Klinsmann, Galatasaray Istanbul
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klinsmann lässt sich Zeit bei Suche nach neuem Trainerjob
Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann nun bei Hertha BSC unter Vertrag
Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann spielt für Hertha BSC vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2008 03:21 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Galatasaray und Grinse-Klnsi..das geht bestimmt nicht gut. Genug Geld könnte er dort
allerdings
aber kassieren.
Kommentar ansehen
07.01.2008 13:12 Uhr von Gorxas
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Ogino: besser hätte man das nicht sagen können :)

Klinsmann ist nur ein billiger Showmaster und Hampelmann - es war schon von anfang an klar, wer die Arbeit geleistet hat - Löw. Nur gut, dass Löw jetzt auch einiges mehr zu sagen hat als Klinsmann. Oder weshalb sonst wurde Huth endlich außer acht gelassen? Klinsmann wollte Huth immer aufbauen, obwohl er immer wieder nur sch... gespielt hat.
Ich hoffe, dass Löw weiter eine so gute Arbeit macht und an alte Erfolge anknüpfen kann.
Aber ich würd Galatasaray dennoch empfehlen, den Klinsi zu holen - aber auch nur, damit ein Top-Verein geschwächt wird und die deutschen Vereine ne bessere Chance haben werden ;)
Kommentar ansehen
07.01.2008 18:00 Uhr von GermanDream
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
hehe: "Aber ich würd Galatasaray dennoch empfehlen, den Klinsi zu holen - aber auch nur, damit ein Top-Verein geschwächt wird und die deutschen Vereine ne bessere Chance haben werden ;)"

hihi der war gut
Kommentar ansehen
07.01.2008 18:05 Uhr von Nuri $ahin
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
hallo ersma: es gab mal ne ähnliche news und da wurd sofort gesagt das die türken mit den deutschen einfach nicht klar kommen..
__________________________________________________
Ich nenne nur Jupp Derwall..und galatasaray will vllt. den trainer wechseln da feldkamp gesundheitliche probleme hat..(er hat durch infektionen bei manchen spielen von Gala gefehlt)
Kommentar ansehen
07.01.2008 18:12 Uhr von Playa4life
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ach das ist wieder ne Ente von den türkischen Medien!

Feldkamp ist wieder fit/gesund und in Istanbul und stand selbst vor 2 Tagen bei -10°C an der Seitenlinie beim Pokalspiel in Bursa.

Die türkischen Medien sind ja bekannt, das sie während der Transferperioden 100-150 Namen in den Raum werfen und dann ist es klar, das mal bei sovielen Namen einer dieser Spieler/Trainer auch kommt und dann wird wieder verkündet "aha, wir von Fotomac/Fanatik/Fotospor (usw.) hatten es ja bereits vor Tagen angekündigt" ^^
Wenn man nach denen geht, würden jetzt bei Gala Robinho, Maniche, Gravesen spielen und bei Fener wären Adriano, Vagner Love und Ronaldo. -_-
Kommentar ansehen
07.01.2008 22:28 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Mit 73 arbeitet der noch? Also in dem Alter möchte ich meinen verdienten Ruhestand doch bitte schön genießen.
Kommentar ansehen
07.01.2008 23:20 Uhr von Nuernberger85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ HkdM: da man bald wohl bis 80 arbeiten muss....später wird es dann mal heißen "der feldkamp, der hat das damals auch gemacht, also warum wir nicht auch?!" ;)
Kommentar ansehen
08.01.2008 10:23 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
laut: daily mail ist liverpool an klinsmann dran.....heute ist krisensitzung.....und daily mail schreibt......... kop target klinsmann.............juergen fancies anfield move........bin mal gespannt was da ablaeuft....schein so das benitez tage gezaehlt sind
Kommentar ansehen
08.01.2008 13:12 Uhr von Nuernberger85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
weiß nich: ich glaube nicht, dass klinsmann zu einem großen verein gehen wird!
hat man ja bei der deutschen nm gesehn, wie lange es gerbaucht hat, dass sein system erfolgreich ist(falls überhaupt er und nicht jogi die arbeit geleistet hat). so viel zeit hat ein großer verein nicht, deswegen ist ein türkischer verein wohl ein absolutes tabu für klinsmann, da wackelt der trainerstuhl sfchon beim unterzeichnen des vertrags.
Kommentar ansehen
08.01.2008 14:33 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht: deswegen eher england ....er kennt das system.....er kennt die spielweise und er spricht englisch........
Kommentar ansehen
09.01.2008 23:13 Uhr von HammyGirl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach, diese blöden: Gerüchte um Klinsmann nerven schon langsam. Glaue kaum, dass er bei einem Verein den Trainerposten übernehmen wird.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klinsmann lässt sich Zeit bei Suche nach neuem Trainerjob
Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann nun bei Hertha BSC unter Vertrag
Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann spielt für Hertha BSC vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?