06.01.08 19:41 Uhr
 943
 

Magdeburg: Kein Tier muss bei Kälte in den Zoos von Sachsen-Anhalt frieren

Eine Umfrage der dpa hat ergeben, dass auch exotische Tiere wie Affen oder Elefanten in den vielen Tiergärten von Sachsen-Anhalt nicht schutzlos der Kälte ausgesetzt sind. So können sich unter anderem Erdmännchen im Zoo von Magdeburg unter Heizlampen aufwärmen.

Für Tiere wie Luchsen, Schnee-Eulen oder sibirischen Tigern sind die teilweise eisigen Temperaturen für deren Wohlbefinden besonders gut. In Halle sagte der Stellvertreter des Direktors Timm Spretke: "Unsere Meerespelikane sind dagegen nicht im Freien, sondern in ihrem Winterquartier".

Im Tiergarten Bernburg hat man die Beobachtung gemacht, dass die dort angesiedelten Flamingos aus Chile mit den kalten Jahreszeitverhältnissen gut zu Recht kommen. Der dortige Leiter Andreas Filz: "Sie haben sogar Jungtiere, selbst denen macht die Kälte nichts aus".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tier, Sachsen, Kälte, Sachsen-Anhalt, Magdeburg
Quelle: www.mz-web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2008 18:34 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist schon interessant, welche Vorlieben so manche Tierart in Gefangenschaft entwickelt. Selbst Humboldt-Pinguine oder Zebras bevorzugen lieber die „warme Stube“. Für Interessierte stehen noch in der Quelle viele andere Tierarten und deren Verhalten im Winter.
Kommentar ansehen
06.01.2008 19:55 Uhr von E-Woman
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wieso auch nicht: Jedem Tierchen sein Pläsierchen! Jede Art hat seine Besonderheiten und Bedürfnisse.
Kommentar ansehen
06.01.2008 20:00 Uhr von ter
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Umfrage? Das keines der Tiere sich einen Schnupfen holt, sollte ja auch selbstverständlich sein. Luchsen sollte man beim Luchs, auch wenn die Luchse sich bei Kälte wohlfühlen.
Kommentar ansehen
06.01.2008 20:35 Uhr von Jimyp
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Das ist doch in so gut wie jedem Zoo so!
Kommentar ansehen
06.01.2008 21:34 Uhr von coke1984
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Umfrage der dpa? Wurden denn alle Tiere in den Sachsen-Anhaltener Zoos interviewed, ob sie frieren würden oder wie soll man das interpretieren? Wenn man die Zoos selbst befragt hat könnte ich mir kaum vorstellen das sich einer die Blöße gibt zuzugeben, dass man die Tiere dort frieren lässt... War es letzten Endes doch eine (unabhängige?) Untersuchung?

Leider ist auch die Quelle nicht wirklich aufschlussreich.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?