07.01.08 09:11 Uhr
 468
 

VfL Osnabrück gewinnt Kleinemas-Hallenfußball-Cup in Halle/Westf.

Der Zweitligaaufsteiger VfL Osnabrück konnte mit einer überzeugenden Leistung im Endspiel des Kleinemas- Hallenfußball-Cups den SC Paderborn mit 4:2 besiegen. Das Turnier wurde in der Gerry-Weber-Halle in Halle/Westfalen ausgetragen.

Das Eröffnungsspiel gegen Borussia Dortmund wurde knapp und nach einer klasse Leistung beider Mannschaften mit 4:3 verloren. Mit einem 5:4-Sieg gegen die Arminia aus Bielefeld wurde das Halbfinale jedoch trotzdem erreicht, das gegen den Regionalliga 15. SC Verl klar mit 3:0 gewonnen wurde.

Das Turnier war das erste Hallenturnier in Europa, das auf Naturrasen ausgetragen wurde. Es wurde die Mischung des WM-Rasens von 2006 benutzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sonnenblumeofdeath
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Cup, Klein, Halle, Osnabrück, VfL Osnabrück
Quelle: www.vfl.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2008 18:47 Uhr von peace123456
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
yeah ich war da und es waren einfach geile spiele und osnabrück hat hochverdient gewonnen
Kommentar ansehen
14.01.2008 13:26 Uhr von Konrad180362
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallentunier Gerry Weber: Ich war auch da es waren super spiele und besonders gut gefallen hat mir das die Fans so zusammen gehalten ( BVB ) haben so muß Fußball sein ich bin selbst BVB Fan ich suche noch schöne Bilder vom Tag .

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?