06.01.08 14:16 Uhr
 415
 

Karlsruher SC gewinnt Harder13-Cup

Der Karlsruher SC hat die zweite Auflage des Harder13-Cups in der Mannheimer SAP-Arena gewonnen. Im Finale besiegten die Badener den Gastgeber TSG Hoffenheim mit 4:3.

Im weiteren Turnierverlauf siegte der KSC gegen den 1 FC Kaiserslautern (6:2), Waldhof Mannheim (7:1), im Halbfinale gegen Eintracht Frankfurt mit 4:3 sowie wie bereits erwähnt im Finale gegen die TSG Hoffenheim mit 4:3.

Als bester Spieler des Turniers wurde Alexander Iashvili gewählt. Insgesamt konnte der KSC 21 Treffer erzielen. Lars Stindl aus dem KSC-Regionalliga-Team holte sich zusammen mit Sebastian Freis die Torjägerkanone - beide konnten jeweils fünf Treffer erzielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: binford6100turbo
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Cup, Karlsruhe, Karlsruher SC
Quelle: www.ksc.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2008 13:10 Uhr von binford6100turbo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist wirklich Wahnsinn was sich beim KSC momentan abspielt. Sicherlich ist ein Hallenturnier nicht überzubewerten, aber der Turniersieg ist exemplarisch für die momentane Verfassung des KSC! Ich komme selbst aus dem näheren Umfeld von Karlsruhe und muss sagen, dass der Bundesligaausfstieg des KSC eine wahre "Lebensspritze" für das Fussballleben in Karlsruhe ist!
Kommentar ansehen
06.01.2008 18:09 Uhr von marshaus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
kann: karlsruhe nur helfen.....ein turnier zu gewinnen hilft immer ...baut das selbstvertrauen auf.......
Kommentar ansehen
06.01.2008 21:05 Uhr von Naddel1408
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Karlsruhe: Bin ja wirklich mal gespannt wie Karlsruhe die laufende Saison abschließen wird. Ob die weiterhin so konstant spielen oder einen Einbruch in der Rückrunde erleben.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?