05.01.08 17:35 Uhr
 563
 

Slowakei: Betrunkener überfährt Frau und Baby

In Nitra hat ein stark alkoholisierter Slowake ein gerade einmal vier Monate altes Baby überfahren.

Er raste mit seinem PKW auf den Bürgersteig und erfasste die Mutter und ihr Kind. Das vier Monate alte Baby verstarb. Die Mutter erlitt schwerste Verletzungen.

Bei dem alkoholisierten Autofahrer wurde ein Wert von 1,5 Promille gemessen. Er hat im Rausch zuvor ein Eisengitter, welches Fahrbahn und Bürgersteig unterteilte, mit seinem Auto überfahren und erfasste anschließend die Frau und ihr Baby.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bobolicious
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Baby, Trunkenheit, Slowakei
Quelle: www.oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Cottbus: Frau findet zwei Leichen in ihrer Wohnung
Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2008 17:27 Uhr von bobolicious
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe die Gewissensbisse treiben den Täter in den Wahnsinn und die Strafe sollte auch noch besonders hoch sein. Wie man so unverantwortlich handeln kann und im Suff Auto fährt bleibt mir ein Rätsel ...
Kommentar ansehen
05.01.2008 17:39 Uhr von guybrush_threepwood
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
hohe strafe: kann mich dem Autor nur anschließen. Wer so verantwortungslos ist und besoffen Auto fährt gehört hart bestraft, vor allem wenn er dabei einen anderen Menschen tötet.
Kommentar ansehen
05.01.2008 17:49 Uhr von *50CeNT*
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich: ist es dort nicht so wie in deutschland, wo alkohol die strafe mildert
Kommentar ansehen
05.01.2008 19:38 Uhr von Lustikus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sorry: wieviel? 1,5 Promille? also das ist zwar eigentlich zu viel zum Auto fahren aber nicht, um sowas zu machen... ach egal der Penner hat ein Baby auf dem Gewissen Ars***
Kommentar ansehen
05.01.2008 20:43 Uhr von Nasa01
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das soll er öfter machen. Und zwar jede Nacht. In seinen Träumen.
Und sobald er schweißgebadet aufwacht, und danach wieder einschläft, soll er das Baby nochmal überfahren.
Immer und immer wieder.
Nacht für Nacht.
Bis ans Ende seiner Tage.

Schade, dass man darauf keinen Einfluß nehmen kann, was einer träumt.
DAS wär DIE Strafe
Kommentar ansehen
05.01.2008 21:41 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In fast allen: Staaten Europas ist Alkohol am Steuer untersagt und das ist auch vollkommen richtig. Auch wenn "nur" 1,5 Promille, warum den überhaupt Alkohol. Und bei uns in D immer die berühmten Ausnahmen..ob Alk oder Geschwindigkeitsbegrenzung... alles muss erst mit drastischen Strafen untermauert werden... dann aber nur dann vielleicht...
Kommentar ansehen
06.01.2008 00:45 Uhr von NurIch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Beileid: Mein Hertzliches Beileid an die ganze Familie ich selber bin heute Vater geworden und ich würde diesen Mann niemals im Gerichtsaal oder wo auch immer begegnen dürfen . Mit so einem erreigniss sind nicht nur 2 Leben zerstört wurden sonder auch die einer Ganzen Familie .

Mit Tiefster Mitanteilnahme und alles gute Für die restliche Familie NurIch

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rückreise-Tsunami": Hier gibt´s am Wochenende Stau
Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?