05.01.08 12:58 Uhr
 142
 

Wiesbaden: CDU will Gespräche mit der SPD - Jugendstrafrecht soll Thema sein

Das Jugendstrafrecht soll laut der CDU das Thema von sofort anstehenden Gesprächen mit Koalitionspartner SPD sein. Dies besagt die sogenannte "Wiesbadener Erklärung" für Bundesvorstandsklausur der Partei.

Die CDU fordert ein Sieben-Punkte-Programm, darunter einen Warnschussarrest, sn hat berichtet. Dieser soll bei Bewährungsstrafen angewandt werden.

Außerdem soll eine zwingende Ausweisung von Ausländern in die Wege geleitet werden, wenn diese eine Haftstrafe von mehr als einem Jahr ohne Bewährung erhalten haben.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, CDU, Jugend, Gespräch, Thema, Wiesbaden
Quelle: www.idowa.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP-Generalsekretärin beschimpft VW-Chef als "Diesel-Judas"
Ein Jahr nach Anschlag: Angela Merkel besucht Berliner Weihnachtsmarkt
Erdogan fordert nun die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Palästinas

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2008 01:33 Uhr von borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist sicher ein guter Ansatz. Aber die Gerichte müssen auch mal damit beginnen, Jugendstraftäter zu bestrafen und sie nicht fünf mal mit Bewährung davonkommen zu lassen. Ich bin mal gespannt was vor allem aus den U-Bahn-Schlägern wird.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Fackel in Südkorea wird vom Androiden HUBO getragen
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Mann überfällt Polizist in Zivil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?