05.01.08 11:53 Uhr
 18.411
 

"Schloss Einstein": Gibt es bald Sex in der Kinderserie?

Die beliebte Kinderserie "Schloss Einstein" wurde vollkommen überarbeitet und den Sehgewohnheiten der zwölf- bis 14-jährigen, vorwiegend weiblichen Zuschauer angepasst.

Die Geschichten der Serie behandelten bereits in der Vergangenheit alltägliche Themen der Teens. Jetzt sollen aber auch pikantere Themen, wie zum Beispiel das "erste Mal" behandelt werden.

Neben den inhaltlichen Änderungen wurde auch ein Großteil der Besetzung ausgetauscht. Außerdem zog die Produktion von Potsdam nach Erfurt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marcol
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Kind, Schloss, Albert Einstein, Kinderserie
Quelle: www.tagesspiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ivanka Trump postet erfundenes Zitat von Albert Einstein zum Thema "Fakten"
Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
"Sentinel 1B": Start des Wächtersatelliten geglückt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2008 12:43 Uhr von happycarry2
 
+21 | -4
 
ANZEIGEN
Kinder werden zu Jugendlichen: und die "Problematik" zu verschönern im TV wär lächerlich. Diejenigen die mit den Einsteins "groß" geworden sind schlagen sich jetzt doch auch mit den alltäglichen Problemen der Pupertät durch. Von dem her find ich das ok. Warum sollte der Sex ein Tabu-Thema sein. Ist was völlig natürliches und genauso sollte es auch thematisiert werden.
Kommentar ansehen
05.01.2008 12:53 Uhr von SnuggleS_DD
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
braucht die serie eigentlich nur noch einen neuen titel, dann ist es quasi eine völlig neue serie...clever!

das mit dem sex: find ich bissl früh, wenn die zielgruppe auch so etwa 12-14 jahre alt ist.
Kommentar ansehen
05.01.2008 12:53 Uhr von Kashyyk online
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
wahrscheinlich ist es auf Dauer einfacher eine Serie so auszurichten, dass sich die Protagonisten mit der Zielgruppe weiterentwickeln. Dann ist es nicht nötig die Serie ständig zu überarbeiten wenn die Zuschauer aus der Zielgruppe raus sind.
Kommentar ansehen
05.01.2008 13:02 Uhr von happycarry2
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Snuggles: Ich sage ja nicht das 12-jährige Sex haben sollen. Ich bin nur der Meinung das Sex nicht zum Tabu-Thema gemacht werden sollte. Und ich bin mir ziemlich sicher das auch schon in der Altersgruppe 12-14 Sex sehr wohl ein Thema ist. Man siehts doch immer wieder....die Kinder die Kinder bekommen werden immer jünger. Und alles was verboten wird...ist gleich doppelt so interessant. Wenn meine Tochter mit 14 zu mir kommen würd und wöllte die Pille würd ich mit Ihr zum Frauenarzt gehn. Mit Sicherheit würd ichs nicht toll finden das Sie so früh schon loslegt aber ich würde mich über Ihr Vertrauen freuen.
Kommentar ansehen
05.01.2008 13:11 Uhr von Summersunset
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Ist doch ´ne super Sache =): Hoffentlich schaffen es die Verantwortlichen die ganze Thematik gut zu vermitteln. Hier hat die Serie dann die Möglichkeit den Zuschauern zu vermitteln, dass Sex und das erste Mal stark mit Liebe verbunden sind, man sich von Freunden nicht drängen lassen soll usw. Ich sehe darin eine gute Möglichkeit einen kleinen Ausgleich zur Generation Porno zu schaffen ;-)
Kommentar ansehen
05.01.2008 13:22 Uhr von Nehalem
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Summersunset: Exact. Halte das auch für eine gute Möglichkeit der Aufklärung. Sex darf kein Tabu-Thema sein, es ist etwas schönes, und nur weil manche Konservativen denken Sex sei etwas unanständiges, sollte man das nicht auf Jugendliche übertragen, bzw. ihnen aufzwingen.

Wenn Jugendliche mit 12 Sex haben wollen, warum denn nicht? Wenn Aufklärung geleistet wurde gibts auch keine "Unfälle" ;)

Grüße
Kommentar ansehen
05.01.2008 13:43 Uhr von Pinok
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
heut zu tage: haben die meisten mit 12 sowieso schon ihren ersten sex hinter sich, also ist es garnicht mal so schlecht diese zielgruppe anzusprechen, etwas aufklärung kann nie schaden.
Kommentar ansehen
05.01.2008 13:55 Uhr von pollux2
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Generation Porno? Was ist, oder wer ist das?
Kommentar ansehen
05.01.2008 14:12 Uhr von kphil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Thema "erste mal" gabs da aber schon vor knapp 10 Jahren und wurde nicht zu kurz besprochen.
Kommentar ansehen
05.01.2008 14:17 Uhr von mr.VVoo
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Alles beginnt früher: Warum denn eigentlich nicht. Wenn man bedenkt, dass es in Deutschlands bereits 12-jährige Mütter gibt und manche Mädchen ihr erstes Mal bereits mit 11 oder 12 Jahren erleben (was ich mir eigentlich gar nicht vorstellen kann), dann finde ich diese Idee ganz gut. Es wäre jedenfalls ein sinnvolles Mittel der Prävention. Doch ich bin mir nicht so sicher, ob da die richtige Zielgruppe getroffen wird. Zwar passt das ganze vom Alter, jedoch kann ich mir nicht vorstellen, dass 12-jährige Mütter (weder vor noch nach ihrer Schwangerschaft) brave "Schloss Einstein"-Zuschauer sind. Ich hab die Serie früher auch gern gesehen und ehrlich gesagt, bin ich mir da nicht so sicher ob es die richtige Zielgruppe trifft. Die richtige Altersgruppe trifft es auf jeden Fall und im Sinne der Prävention finde ich es toll, dass auch auf diese Art und Weise vorgesorgt wird, denn so wird auch den "braven" Mädchen gezeigt was man beachten sollte und wie man sich schützen kann.
Kommentar ansehen
05.01.2008 14:49 Uhr von STARDUST_II
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Habt ihr alle: ein Schädel-Hirn-Trauma erlitten.
Ich lese hier Tatsächlich dass ihr Kindersex gut findet und dann auch noch soll sie sich schützen.
Kommentar ansehen
05.01.2008 15:01 Uhr von marc_85
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Stardust: Niemand verteidigt hier Kindersex nur ist es Fakt dass Kinder immer früher ihr Erstes Mal haben. Also ist es besser das Sex nicht tabuisiert wird sondern dass Teenies wissen, wie man verhütet. Deutschland braucht keine Tennie-Mamas mehr.
Kommentar ansehen
05.01.2008 15:39 Uhr von divadrebew
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Doofer Titel: Natürlich wird es keinen "Sex in der Kinderserie" geben. Denn dann dürfte die Sendung erst nach 22 Uhr ausgestrahlt werden. Und damit dürfte dann wohl die Zielgruppe wegfallen. Mal ganz agesehen davon, daß Pädophilie hierzulande verboten ist.
Kommentar ansehen
05.01.2008 15:44 Uhr von Nehalem
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Sardust: Was hast du gegen Kindersex? Ich verstehe darunter, dass zwei Kinder Sex miteinander haben. Ist das Schlimm? Geht dich oder uns was an, was die miteinander machen? Lass sie doch, wenn sie davor ausreichend Aufgeklärt wurden über die Gefahren und speziell die Verhütung, warum denn nicht?

Wenn du unter Kindersex verstehst, dass ein Kind vergewaltigt wird, dann stimme ich dir vollkommen zu ;)

btw einen 12-Jahre alten Menschen würde ich nichtmehr als Kind bezeichnen. Eher als Jugendlichen.

Grüße :)
Kommentar ansehen
05.01.2008 15:48 Uhr von landlord
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@stardust: marc_85 schreibt es schon zwoelf ist nun mal mittlerweile ein Alter in dem die ersten Erfahrungen gesammelt werden.
Warum also nicht jede Moeglichkeit nutzen um praeventiv einzuwirken.
Kommentar ansehen
05.01.2008 16:05 Uhr von Laboras
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Zwei Dinge: 1. Ich fänds seltsam wenn 12-14-jährige auf der Mattscheibe das erste mal vorspielen. Denn ungefähr in der Altersklasse sollten sie doch sein, oder nicht?

2.Jetzt kommen viele Oberschlaue und sagen HEUTZUTAGE (wenn ich die Formulierung schon hör) haben sowieso die allermeisten mit 12 ihr erstes Mal. Ich weiß erstens von mir selbst das es nicht so ist, zweitens weiß ich aus meinem Freundeskreis das es nicht so ist, drittens werden diese Beobachtungen durch aktuelle Umfragen und Studien gestützt.

Und um den Verhackstückern den Wind aus den Segeln zu nehmen: nein ich gehe nicht auf eine Klosterschule, ich halte mich für relativ durchschnittlich.
Kommentar ansehen
05.01.2008 16:28 Uhr von arabicgirl
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
is das ne ein bisschen zu früh für 12 jährige??
Kommentar ansehen
05.01.2008 16:34 Uhr von Floppy77
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn dann: auch Themen wie Verhütung und Schutz vor Aids dazu kommen dann ist das schon eine gute Sache. Vielen Eltern scheint es ja egal zu sein, wenn ihre minderjährigen Kinder Nachwuchs erwarten.

@Nehalem
Dein Kommentar über Sex unter Kindern ist ja wohl das allerletzte. Und wieviele von den 12jährigen hälst du bitte für aufgeklärt. Bist wohl selber erst 12 habe ich das Gefühl.

http://www.stern.de/...
Da könnt ihr mal nachlesen wie es um die Jugend steht. Alles andere als reif.
Kommentar ansehen
05.01.2008 18:30 Uhr von Deniz1008
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
CDu-Koch sagte: deutsche sitten und kltur sowie ehre?

lach*
Kommentar ansehen
05.01.2008 18:34 Uhr von STARDUST_II
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nachtrag: Ich bin bestimmt nicht prüde ich wechsle die Frauen zurzeit wie andere die Unterwäsche.
Aber bei sex mit Kindern hört der Spaß auf.
Es ist mir vollkommen egal ob man meint dass es ja zum wolle des Kindes ist.
Als Elternteil hat man in dem alter von der zwölf- bis 14-jährigen ganz klar festzustellen das sex nicht in frage kommt.
Wenn es um Onkel Doktorspiele geht, ist das was anders
@ Nehalem
Du bist also der Meinung das ein 12 Jähriger voll für sein handeln verantwortlich zu machen ist?
Zum Abschluss noch eins so wie es jetzt ist, ist es auch gut so.
Es werden die Kinder Geschützt!
Kommentar ansehen
05.01.2008 18:35 Uhr von outis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Nehalem: Das deutsche Recht sieht das anders als du. :)

Bei uns ist man erst Jugendlicher, wenn man 14 ist. Das so lange, bis man 18 ist, da man ab 18 bis 21 als Heranwachsender gilt. Darueber sind natuerlich die Erwachsenen. Das lustige beim Recht ist ja, dass man als Kind nach unserem Recht bei Sex nichts zu sagen hat, da es prinzipiell verboten ist, mit Personen unter 14 Sex zu haben - zum Glueck greift das Recht nur Personen ueber 14 an, sodass die zwei Kinder, die Doktor gespielt haben, nicht gleich vors Gericht muessen. ;)
Kommentar ansehen
05.01.2008 20:01 Uhr von Aurinko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Stardust: Schon mal überlegt, was für Kinder - und ganz speziell auch für Teenies - am reizvollsten ist? Das Verbotene!!!!
Ich würde einen Teufel tun und meinem 12jährigen Kind - sofern ich mal eins habe - den Sex verbieten. Denn was wird passieren? Wenn mein Kind "bock drauf hat" wird er/sie Sex haben und ich bekomme es nicht mit. Nein, ich werde dann erst mit der Nachricht konfrontiert "Mama, ich bin schwanger".
Sorry, aber dann kläre ich bin Kind doch lieber schon früh auf, stelle sicher, dass es alles über Sex weiß und im Falle des Falles richtig handelt und auch mit mir spricht.
Und ja - das funktioniert. Meine Mutter hat das bei 3 Kindern wunderbar hinbekommen.
Kommentar ansehen
05.01.2008 21:10 Uhr von honoriscausa
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ist das dann Kinderpornographie?
Kommentar ansehen
05.01.2008 21:28 Uhr von Johnny_Sniper
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ist doch okay Also meiner Meinung nach, sollte die Aufklärung auch in einer so jungen Zielgruppe angepeilt werden. Die Eltern übernehmen diese Rolle nämlich viel zu selten und lassen sich nicht vom konservativen Verhalten lösen. Das ist sehr traurig. Davon abgesehen glaube ich aber das eine Sendung wie "Schloss Einstein" seriös und erfahren genug ist, dieses brisante Thema auf die richtige Art und Weise zu vermitteln. Daumen hoch!
Kommentar ansehen
05.01.2008 22:50 Uhr von Mark_14
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mit 12 das erste mal Also ich glaube nicht , das so viele mit 12 ihr erstes Mal haben. Das is quatsch. Da fängt man mit Selbstbefriedigung an aber nich mit sex. Ausserdem soll das ja auch keine Sexsendung werden, sondern eine Sendung, wo auch MAL solche Themen vorkommen. Und Aufklärung is doch ok , davon kann man nich genug haben. Und Fragen hab ich auch immer, die man sich aber vielleicht nicht traut jemand zu stellen. Ich finds voll gut - mit 12-14 vernünftig und offen aufgeklärt zu sein, das heisst ja noch lange nich, das man das dann auch alles macht. Aber das ist wieder ein schönes Thema für die Presse, da kann man viel draus machen: Kinderporno - Pädofilie - ach was weis ich . In dem Fall find ich die Presse ziemlich schei.....Die treten gleich alles so breit und stellen das alles ziemlich krank dar.

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ivanka Trump postet erfundenes Zitat von Albert Einstein zum Thema "Fakten"
Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
"Sentinel 1B": Start des Wächtersatelliten geglückt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?