05.01.08 11:24 Uhr
 13.749
 

Michael Jackson ohne Zuhause und bald ohne Geld

Nachdem Michael Jackson in 2005 vom Vorwurf des Kindesmissbrauchs freigesprochen wurde, reist er mit seinen drei Kindern durch die Welt und kommt immer wieder bei Freunden unter. Zunächst lebte er für ein Jahr in Bahrain auf Kosten von Prinz Abdullah, dann in Japan, England und Irland bei Michael Flatley.

Zwischendurch stoppte er in Hamburg-Niedorf in der Dachkammer eines Hauses. Der letzte Halt fand in New Jersey statt bei alten Freunden, die Restaurateure sind und Jackson seit 2005 nicht mehr gesehen hatten. Lebenshaltungskosten von 750.000 Euro pro Monat und offene Rechnungen ruinieren Jackson.

So bekam er einen Vorschuss von Prinz Abdullah über fünf Mio. Euro und einen Kredit von 22 Mio. Euro für die Neverland Ranch. Durch den Verkauf seiner Anteile am Beatles-Katalog könnte er abzüglich Kredite ca. 75 Mio. Euro auf dem Konto haben. Aktuell hält er sich mit Ersparnissen über Wasser.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: port
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Geld, Michael Jackson, Jackson, Zuhause
Quelle: www.abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tochter von Michael Jackson findet: "Wir sollten Donald Trump danken"
Deutlicher Preisnachlass für "Neverland"-Ranch von Michael Jackson
Notizen zeigen, dass Michael Jackson Angst hatte, umgebracht zu werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2008 11:31 Uhr von DerFeger
 
+10 | -16
 
ANZEIGEN
das: ist immer so eine sache ,erst die vorwürfe dann die medien die alles noch schlimmer machen
aber wenn er freigesprochen ist brauch er sich doch nicht verstecken oder stimmt es doch !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1
Kommentar ansehen
05.01.2008 11:47 Uhr von Feuerloescher
 
+8 | -15
 
ANZEIGEN
Der: arme Jacko...Ich habe an seine Unschuld geglaubt. Erst recht nach dem Freispruch! Nichts desto trotz geht es für ihn nur noch bergab...
Er tut mir schon ziemlich leid: 400 Millionen Platten über den Ladentisch gebracht und nichts vernüpftiges ausser die sch**ß Ranch in der Tasche um noch auf einem höheren Standart leben zukönnen.
Kommentar ansehen
05.01.2008 12:37 Uhr von Bünnyboy
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
komisch: Ich habe letzten einen Bericht im Fernsehen gesehen, der war super interessant. Man hat Michael Jacksons Vermögen ausgerechnet. Das heist wohin seine einstigen 1,5 Miliarden Dollar hingeflossen sind. Man kam zum Entschluss das da 550 Mio Dollar fehlen. Und das aus New York eine sehr bekannte finanzfirma sich um seine Finanzen kümmert. Wenn er doch kein Geld mehr hat, warum hat er eine Finanz Firma und warum kümmern die sich um nicht vorhandene Finanzen??? Irgendwas kommt mir da seltsam vor;-)
Kommentar ansehen
05.01.2008 12:40 Uhr von RupertBieber
 
+13 | -20
 
ANZEIGEN
also wenn ich Michael Jackson wäre würde ich meine Nase oder die Ohren bei Sothebys oder
Christies zur Versteigerung anbieten...zum bisschen Kohle machen...

...npaar Neue sind schnell wieder drangebabbt....
Kommentar ansehen
05.01.2008 12:48 Uhr von happycarry2
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
also mit der Kohle: die er zur Verfügung hat könnte "Otto-normal-Verbraucher" ein Leben ins saus und braus leben, und zwar das gesammte Leben. Falls es tatsächlich so ist das er absolut nichts mit Kindern in sexueller hinsicht zu tun hat....ist es natürlich richtig übel für Ihn gelaufen durch die Medien. Auf der anderen Seite stehn Stars nunmal in der Öffentlichkeit und es wird immer wieder so sein das nach schwarzen Flecken gesucht wird, ob wahr oder unwahr. Ich persönlich mag Ihn nicht, hatte früher mal ein paar gute Hits, das wars aber auch schon. Der ist meinen gesammelten Tics doch total übergeschnappt.
Kommentar ansehen
05.01.2008 12:50 Uhr von happycarry2
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ist mit seinen gesammelten Tics: sollte es eigentlich werden *g. Schreibfehler dürfen behalten werden. :o)
Kommentar ansehen
05.01.2008 12:58 Uhr von Azeruel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
blub: hm,würd ich so nicht sagen, erstens mal ruiniert so ein Prozess immer den Ruf, da, wie schon von dir angedeutet, immer Restzweifel bleiben.

Aber, mal ernsthaft,wer will den Jackson jetzt noch sehen? Früher war er mal eine Legende, heute ein Wrack, so leid es mir auch tut.

Hoffen wir das beste, und wer weiß, vllt.landet er ja doch noch den ein oder anderen Hit (oder haben ihn seine ganzen OPs vllt. auch die Stimmbänder zerstört?)

Hat da wer evtl. ein paar infos zu,warum er nicht einfach nen paar Songs aufnimmt und verkauft? Absatz dürfte es doch genug finden.
Kommentar ansehen
05.01.2008 13:08 Uhr von J_Frusciante
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Also beschloss er, seine Freiheit zu genießen, ohne sich um Praktisches wie einen Wohnsitz oder Geld zu kümmern."

"extravaganten Lebensstil von 750 000 Euro pro Monat"

wenn mann 750.000 euro pro monat verschwendet und dazu noch 3 kinder hat sollte man sich um wohnsitz und geld kümmern denk ich mal.

"Trotz seiner Nöte, versichern Freunde, sei der Sänger glücklicher denn je. Seinen Sinn für Realität scheint er jedoch verloren zu haben."

wie in der southpark folge... kommt mir vor :/

was ist mit den shootings für die zeitung "Vogue"

hat er daraus keinen vorteil gezogen?
Kommentar ansehen
05.01.2008 13:32 Uhr von vollkraft2000
 
+4 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.01.2008 14:27 Uhr von konfetti24
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wenn der die Kohle sich nicht einteilt dann geht der bald als Obdachloser.. - So kanns gehen
Kommentar ansehen
05.01.2008 14:41 Uhr von Ryan_Sheckler
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
schon derb wie schnell 19 miliarden den bach runtergehen koennen
Kommentar ansehen
05.01.2008 15:01 Uhr von 007boy
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
humm: @vollkraft2000 was hat den mit Emigranten Kinder zutun ? übrigens du hast schon viele fans wie @Deniz 1008 Herzlichen Glückwünsch !!!! naja was kann man dazu sagen,,,,
Kommentar ansehen
05.01.2008 15:07 Uhr von bobby1984
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
aber: wohin ist sein ganzes den geflossen ? hat er sich evtl. freigekauft ?
Kommentar ansehen
05.01.2008 15:25 Uhr von Deniz1008
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ 007boy tatsache, oder? deutschland ist nachweislich auf ausländerhetze gerichtet

ausländer = türkisch

eu-unionsbürger = keine ausländer
Kommentar ansehen
05.01.2008 16:05 Uhr von robrai19
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Michael Jackson: sollte sich absetzen wo ihn niemand von den Paparazzi verfolgt und unwürdige Fotos schießt.
Wenn man so viele Milllionen hat, und nichts mehr aht will ich gar net so reich sein.

PS: Soviel Gkled lockt nur flasche Freunde, Frau die nur bekommstr weil du Geld hast, aber sie dann das Interesse verlieren, wen du nix hast, usw.
Kommentar ansehen
05.01.2008 16:17 Uhr von 007boy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Deniz 1008 okey wie du meinst: aber ich meinte das hat nicht mit Michael Jackson zutun ,, sei einfach sachlich dann man kann dich verstehen was du mit deinen kommentar sagen willst !!!!
Kommentar ansehen
05.01.2008 16:19 Uhr von cep28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
750000 € Lebenshaltungskosten pro Monat. Also es ist mir unerklaerlich, wie jemand Lebenshaltungskosten von 750000 € Pro Monat haben kann. Ich bin aber absolut sicher, dass sich das bei gutem Rechnen und reduzieren selbst bei einem extravagenten Lebensstiel noch auf 10% dessen reduzieren laesst.
Kommentar ansehen
05.01.2008 16:26 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also nix neues: "Lebenshaltungskosten von 750.000 Euro pro Monat"

Tja, Jackson ist fix und alle. Aber das ist nix neues.
Mit 22 Mio kann jeder andere Mensch sehr gut leben. Und er kann es auch. Denn groß raus kommt der niemals mehr.
Kommentar ansehen
05.01.2008 16:33 Uhr von Bünnyboy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Azeruel: Michael Jackson ist der einzige POP Star der 4 Jahre an einem Album arbeitet. In der regel dauert einAlbum 2bis 4 Monate und große Stars wie Madonna arbeiten 9 bis 12 Monate dran. Es kann sein das er ende des jahres ein Album rausbringt. Sony hat bereits gesagt das man heutzutage keine Rekordverkäufe mehr machen kann. Man hofft auf Ausverkaufte Welttorneen. Letztens haben Japaner 1300 Dollar bezahlt um ihn 30 Sekunden zu sehen. Wenn seine lieder gut werden (war eigentlich bis jetzt immer der fall) werde ich bis zu 150 euro für seine konzertkarte geben, weil er ist der bekannteste lebende Mensch der Welt (98% der erdbevölkerung kennen ihn) und die einzig lebende "Legende". VOn daher möchte ich mal sagen können das ich mal in einem Michael Jackson konzert war, wie mein Opa elvis erleben durfte. Sein letztes Album ist "geflopt" daher ein flop, weil er nie unter 30 Mio verkauft hatte, der letzte konnte "nur" 15 mio verkaufen, es lässt sich aber auch auf die Piraterie zurückführern die es davor nicht gab. und zum vergleich: Britney spears Album "Me Against the Music" hat sich am meisten verkauft mit 7 Mio Alben und Justin Timberlake kann mit 7,5 Mio aufglänzen. Der der letzte "Flop" von Michael Jackson war 15 Mio trotzt Praterie. Ich hoffe es war hilfreich;-)
Kommentar ansehen
05.01.2008 16:41 Uhr von Floppy77
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Deniz1008: Ich finde es etwas vermessen den Deutschen ständig Ausländerhass anzuhängen. Zumal die Türkei selbst nicht besser ist, wo sie doch Kurden im Irak bombardiert.

zu Jackso:
wer hoch verschuldet ist, und sich Jahrelang bei Freunden durchschlaucht, sollte den 750k Monatsunterhalt mal etwas drosseln. Kann da kein Mitleid haben, von soviel Geld kann man locker 1-2 Jahre von leben.
Kommentar ansehen
05.01.2008 17:25 Uhr von Miem
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Wo liegt 2005? Ist das eine Stadt? Ein Land? Ein Gerichtsgebäude? Oder was sonst?

Wenn hier das Jahr gemeint war, dann heißt das in deutscher Sprache immer noch "Nachdem Michael Jackson 2005 vom Vorwurf des Kindesmissbrauchs freigesprochen wurde...". Auch "im Jahre 2005" ist möglich, aber nicht "in 2005".
Kommentar ansehen
05.01.2008 18:27 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ 007boy ist Jackson kein ausländer? ist Jackson kein ausländer?
Kommentar ansehen
05.01.2008 19:43 Uhr von mitch-jasonNW
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mal ehrlich in vielen Discotheken laufen manche alte Hits von ihm und ich habe noch nie erlebt das dabei die Tanzfläche leer bleibt !
Was immer auch war oder wie oft er operiert wurde- wenn er heute wieder ein oder zwei gute Hits hinkriegt könnte er wieder ganz oben sein !
Kommentar ansehen
05.01.2008 20:19 Uhr von kebabpapzt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dann soll er eine neue Welttournee machen. Vielleicht singt er noch eine neue CD mit 12-15 Liedern voll. Seine alten Hits ziehen ja noch immer. Um zu vermeiden, dass es mit dem Kartenverkauf hapert: Wenige Auftritte in jedem Land, so z.B. nur ein Auftritt in Deutschland (dann aber dementsprechend groß) und natürlich in den Metropolen wie Paris, London, New York, Rio de Janeiro, Tokyo, Sidney etc. Dann könnte man auch noch einen Konzertmitschnitt auf DVD rausbringen.
Das sollte erst Mal reichen, um aus dem gröbsten rauszukommen. Wenn ihm immer noch Geld fehlt, tja, dann kann er ja eine "Doku-Soap" über seinen Alltag auf MTV machen (Titel "The Jacksons")
Wie schaut´s mit dem nächsten "Superbowl" aus ? Da könnte er doch ein bißchen während der Pause herumzappeln und singen, vielleicht mit seinem Schwesterherz Janet.
Und ob "Pepsi" vielleicht Lust hätte den damaligen Werbespot mit ihm zu wiederholen ? Also praktisch ein neuer Werbevertrag mit Pepsi, um ein wenig auf den "Retro-Zug" aufzusteigen. Dann versuchen weitere Werbeverträge zu bekommen. Am besten in Japan versuchen. Da kann er Werbung für irgend einen Autohersteller machen.
Vielleicht noch eine "Wiedervereinigung" mit dem "Jackson Five" ?
Kurz vor Weihnachten noch ein "Weihnachtsalbum", am besten nicht er allein, sondern jeweils immer mit einer/m bekannten "Duettpartner/in".
Aus der Neverlandranch könnte man ein zweites "Graceland" machen, d.h. eine Art "Vergnügungspark" für seine Fans, wo´s auch Merchandisingartikel gibt, man in sein Schlafzimmer gucken kann, einen"Micheal Burger" futtern kann etc.
Daneben könnte er eine eigene "Casting-Show" machen, in der er Gesangs- und Tanztalente sucht und als Juror fungiert (man könnte da vielleicht den ganzen "Jackson-Clan" mit einbeziehen, also auch seine Schwester und seinen Vater und vielleicht noch seine Brüder) .

Wenn das alles nicht hilft..tja..dann weiß ich auch nicht weiter..
Kommentar ansehen
05.01.2008 20:20 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Floppy77 USA darf Irak einverleiben wegen Öl türkei darf gegen terror-organisationen keine maßnahmen ergreifen?

wie erbärmlich eure gedanken doch sind.... :(

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tochter von Michael Jackson findet: "Wir sollten Donald Trump danken"
Deutlicher Preisnachlass für "Neverland"-Ranch von Michael Jackson
Notizen zeigen, dass Michael Jackson Angst hatte, umgebracht zu werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?