04.01.08 21:41 Uhr
 2.144
 

Fußball: Borussia Dortmund verpflichtet Antonio Rukavina

Der Erstligist Borussia Dortmund hat Antonio Rukavina unter Vertrag genommen. Rukavina war bisher an Partizan Belgrad vertraglich gebunden. Am heutigen Freitag unterschrieb der Spieler einen bis zum 30. Juni 2012 laufenden Vertrag beim BVB.

Antonio Rukavina ist 23 Jahre alt und spielt in der Abwehr auf der rechten Seite. Der serbische Nationalspieler hat laut Michael Zorc (Sportdirektor beim BVB) keine 2,5 Millionen Euro gekostet.

Am vergangenen Donnerstag verpflichtete Borussia Dortmund bereits Mats Hummels vom FC Bayern auf Leihbasis. Der Innenverteidiger soll bis zum 30. Juni 2009 beim BVB bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Dortmund, Borussia Dortmund, Verpflichtung
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los
Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2008 21:39 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die rechte Abwehrseite war in dieser Saison beim BVB ein Problemfall. Hoffentlich kann der Serbe die Lücke schließen.
Kommentar ansehen
05.01.2008 00:08 Uhr von udo1402
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Als Schalker, würde ich sagen ,laß die Jungs mal kommen, wir werden sie Testen!!!
Kommentar ansehen
05.01.2008 05:09 Uhr von FrauBalkan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lehmann fehlt noch. Dann wird´s hoffentlich ne gute restliche Saison.
Kommentar ansehen
05.01.2008 11:33 Uhr von Flocke20
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@udo: Als Dortmunder sage ich da nur: 2:0

;) ein Hoch auf die Revierrivalität ;)
Kommentar ansehen
05.01.2008 23:38 Uhr von udo1402
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Flocke20, so etwas geht nur einmal !!!

ein dreifaches Hoch zurück, es gibt nichts geileres))

Gruß udo1402
Kommentar ansehen
05.01.2008 23:41 Uhr von PercyFlage
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rukavina: Was ich bis jetzt so über Rukavina gelesen habe klingt doch ganz gut.

Ich bin nur mal gespannt ob Lehmann wirklich kommt. Um ihm Spielpraxis für die Nationalmannschaft zu geben ist es sicherlich wichtig, aber bei Hallenturnier in Halle vor ein paar Tagen gab es von den Fans eins Spruchband mit „Feind bleibt Feind – Lehmann raus!" Mal sehen ob sich Zorc davon beeindrucken lässt..
Kommentar ansehen
12.01.2008 00:29 Uhr von udo1402
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lehmann ,, kommt jetzt doch nicht,also die armen Dortmunder:::

Es ist zum Heulen,schnieef,schnieeef....Fangt mal an für die 2. Liga zu Planen !!!

Königsblau,wie lieb ich dich !!!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los
Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?