04.01.08 16:42 Uhr
 374
 

Teile von "James Bond 22" spielen wahrscheinlich in Österreich

Voraussichtlich im November 2008 wird das neue James Bond Abenteuer in den Kinos starten. Teile des Films sollen auf der Seebühne in Bregenz spielen. Für diesen Teil werden Ende Januar rund 1.000 Statisten gecastet, die als Opernzuschauer agieren sollen.

Die Dreharbeiten sollen in Österreich von 28. April bis 10. Mai dauern. Verträge bezüglich den Drehorten seien zwar bisher noch keine unterschrieben, aber Sprecher beider Parteien zeigen sich zuversichtlich.

Hauptdarsteller wird, wie schon im Film zuvor, Daniel Craig sein. Bislang ist der Streifen noch ohne Namen, auch ein Bond-Girl wurde noch nicht gefunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bounc3
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Österreich, James Bond
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniel Craig bestätigt, wieder James Bond zu spielen
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Sean Connery in Trauer über verstorbenen "James Bond"-Kollegen Roger Moore

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2008 16:40 Uhr von bounc3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhh ... hab den aktuellen Bond leider nie gesehen. Mal bei Gelegenheit anschaun ... hab eigentlich nie wirklich was schlechtes darüber gehört.
Kommentar ansehen
04.01.2008 16:52 Uhr von J_Frusciante
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
juhu: in meiner nähe^^
gleich zum casting xD
Kommentar ansehen
04.01.2008 19:22 Uhr von Invincible1958
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@J-Frusciante: Das Statisten-Casting findet vom 18. - 20. Januar statt. Wo genau, kann ich leider nicht sagen. Aber vielleicht findest du ja was in der Lokalpresse.
Es werden übrigens Statisten sowohl für eine große Szene als Opernzuschauer gesucht als auch Passanten für eine Szene in den Straßen von Feldkirch.
Kommentar ansehen
05.01.2008 00:19 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kein wunder: wenn ihn ein österreichischer regisseur dreht....hoffentlich wird er besser als der fußball dort :o))))
Kommentar ansehen
05.01.2008 12:13 Uhr von Invincible1958
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir: Marc Forster ist in Ulm geboren und hat bis heute einen deutschen Pass und NUR einen deutschen Pass. Wo holst du deine Infos her?
Teile seiner Jugend verbrachte er in der Schweiz und nach dem Abi hat er in den USA studiert. Ne Verbindung zu Österreich sehe ich nicht.
Es ist das erste mal, dass ein Bondfilm von aktuell angesagten Regisseur gedreht wird, der noch auf dem aufsteigenden Ast ist. Und Forster ist ein perfekter Geschichtenerzähler, der sich schon in verschiedenen Genres bewiesen hat. An ihm wird es keinesfalls scheitern. "Monster´s Ball" und ´Finding Neverland´ zähle ich zu den besten Filmen dieses Jahrzehnts. Ab 17. Januar läuft übrigens Forsters neuer Film, die Romanverfilmung "Drachenläufer" in den Kinos.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniel Craig bestätigt, wieder James Bond zu spielen
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Sean Connery in Trauer über verstorbenen "James Bond"-Kollegen Roger Moore


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?