04.01.08 15:51 Uhr
 188
 

Telekommunikation - 2007 erstmals wieder Preisanstieg zu vermelden

Zum ersten Mal seit Jahren sind 2007 die Preise für Telekommunikation und Internet angestiegen. So haben die Bürger in Deutschland im letzten Jahr etwa 0,4 Prozent mehr bezahlt als 2006. Grund ist die gestiegene Mehrwertsteuer.

Vorher waren die Preise vor allem wegen des Wettbewerbs gesunken. 2006 gab es zum Beispiel beim Mobilfunk eine Preisminderung um drei Prozent. 2005 waren die Preise noch um 0,9 Prozent gesunken.

2007 wurde auch das Telefonieren mit dem Festnetz teurer. Der Preis stieg um 1,7 Prozent. Im Bereich Internet-Nutzung und Mobiltelefone gingen die Preise im Schnitt um 5,3 beziehungsweise 2,4 Prozent zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Telekom, Telekommunikation
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Luftwaffe wirbt ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter an
Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?