04.01.08 15:14 Uhr
 3.950
 

Der TV-Sender "GIGA" gehört nun auch zu "Premiere"

Der TV-Sender "GIGA", der sich vor allem auf Videospiele konzentriert, wurde nun von "Premiere" übernommen. Zuvor gehörte "GIGA" vielen Gesellschaften, unter anderem NBC Universal.

Das Bundeskartellamt gab Premiere bereits grünes Licht für die Übernahme. Die Leitung über "GIGA" hat von nun an Wolfram Winter.

"GIGA" soll weiterhin im Free-TV über Kabel und Satellit zu sehen bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, Premier, Premiere, Sender
Quelle: www.wunschliste.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2008 15:18 Uhr von triker
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
und warum: hat dann die Premiere dafür geld ausgegeben wenn der Zuschauer weiter hin den Sender gucken kann???
Kommentar ansehen
04.01.2008 15:28 Uhr von MiefWolke
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Puh Glück gehabt.

Aber die frage ist berechtigt, wiso Geld ausgeben um dann im Free-Tv zu bleiben.

Naja mit Premiere haben sie ja nicht umbedingt einen guten Geldgeber bekommen.
Mal sehn wie lange es Premiere und dann auch Giga noch gibt.
Kommentar ansehen
04.01.2008 15:46 Uhr von Neger_Kalle
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
weils dann nicht mehr lange dauern wird: und dann ist giga auch kostenpflichtig. so kann premiere auch noch die jüngere zielgruppe dazu "zwingen" ein premiere abo zu holen.
Kommentar ansehen
04.01.2008 15:50 Uhr von -Soul-
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hab ihr mal Giga geschaut. Dort kommt alle 15 Minuten Werbung. Das zahlt sich für Premiere bestimmt aus, auch ohne es in ihr Pay-Tv-Paket zu packen.
Kommentar ansehen
04.01.2008 16:09 Uhr von [email protected]
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
weißte auch: wie billig werbung bei giga is?
30 sekunden inner primetime kosten 200 euro
Kommentar ansehen
04.01.2008 16:26 Uhr von chimera1000
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Gekündigt: Premiere habe ich zum 1.4. gekündigt,einfach zu teuer.
Kommentar ansehen
04.01.2008 16:39 Uhr von Polymat
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wie jetzt ? ein free-tv-sender bei premiere ?
das bleibt nicht länger so - kann sich premiere garnicht leisten, wäre ein image-schaden. das kommt belad auf pay-tv und das still und heimlich. so wird man schon von frühauf zum kostenpflichtigen fernsehen gezwunden ? ich würd gern 25 euro monatlich bezahlen für premiere, aber die GEZ was unsinnig ist für meine altersgruppe hauen schonmal rein. am besten wäre für jeden sender könne man sich ein privates paket schnüren. abschaffung von gez und premiere gebühren und nur das bezahlen was man wirklich schaut und werbung braucht eh keiner......
Kommentar ansehen
04.01.2008 16:42 Uhr von [email protected]
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
werbung: dafür ist die werbung bei giga auch vergleichsweise sehr kurz. insgesamt denke ich sieht man da nicht mehr werbung als auf z.B. rtl(2), sat1, prosieben usw..

mfg
Kommentar ansehen
04.01.2008 16:51 Uhr von NJoyMe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Investition, mehr nicht: @Neger_Kalle:
Die jüngere Zielgruppe wird sich kaum ein Abo leisten können.
Bei den ganzen Jamba-Sparabos haben die langsam kein Geld mehr^^.
Ich denke eher, dass Premiere ein Bein ins Free-TV bekommen möchte und im Publikum dort die Abonenten für später suchen wird.
Auch auf kleine Geldbeutel zugeschnittene "Mini-Abo´s" sind denkbar. Mit einem Premium - Programm aus Sport und ESports.
Und in 5 Jahren verdienen diejenigen dann genug, haben Lust auf mehr und andere Programme und erweitern ihr Abo.
Aus reiner Investitionslust wird es Premiere nicht machen - eine komplette Verschlüsselung würden nicht ausreichend genug nutzen.
Es wird sicher ein Mittelding aus beidem geben.
Kommentar ansehen
04.01.2008 17:23 Uhr von Legendary
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
haben hier mal einige Giga geschaut? Mich störts überhaupt nicht.Der Sender sowie alle Moderatoren und Formate sind schlecht.Ich glaube schon das die Meisten Mods da Ahung haben aber eins können die nicht.Moderieren.Ständige flapsige Versprecher,dauernde private bemerkungen,in beinahe jeder Sendung läuft irgendwas schief..die Fehlerliste ist lang.Es gab Sendungen da wurde eine Stunde lang über ein Game geredet und am Ende wußte der Zuschauer auch nicht mehr.Die Quarken da in ihrer eigenen Fachsprache miteinander und igrnorieren völlig das da vieleicht mal Leute sitzen denen der Internet Slang völlig Fremd ist.Ich vermiss Giga nicht wenns im Archiv von Premiere verschwindet.
Kommentar ansehen
04.01.2008 17:32 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wunderbar: premiere expandiert auch im Jahr 2008 weiter. Sehr gute Neuigkeiten. Vor allem für Satellitenbesitzer. Denn Giga wird nur im StarPaket angeboten.
Kommentar ansehen
04.01.2008 17:35 Uhr von -MaD-
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
giga ist der einzige: sender, den ich mir momentan angucken kann. bin zwar nicht grader der "gamer" aber ich finds an sich interessanter, als jeden anderen sender...
Kommentar ansehen
04.01.2008 18:07 Uhr von TeleMaster
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...ich sehe schon Giga im Premiere Themenpaket doppelt aufgeschaltet, so wie sie es mit dem Shop-Kanal gemacht haben. Dafür fliegt dann wohl irgendein anderer Premiumsender raus...

Habe das Vertrauen in Premiere, obwohl langjähriger Kunde, seit 2007 komplett verloren.
Kommentar ansehen
04.01.2008 18:18 Uhr von CrazyWolf1981
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gibts GIGA noch? Ich habs damals sehr gerne geschaut, war interessant. Dann is es irgendwie den Bach runter gegangen. Seither hab ichs nimmer geschaut. Dachte es gibt Giga nimmer, oder war mal nur noch über Sat zu empfangen, irgendwas war da.
Kommentar ansehen
04.01.2008 18:24 Uhr von sokar1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das vierte: @Crazy
Jap, wurde damals im Kabel von Das Vierte verdrängt.
Kommentar ansehen
04.01.2008 18:26 Uhr von M0rukk2k7
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
giga ist nicht mehr das was es mal war. früher mit Simon, etienne, michael usw. war es noch ziemlich lustig und gut aber jetzt ist der sender nur noch langweilig
Kommentar ansehen
04.01.2008 18:32 Uhr von NetMasterr
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
GIGA TV: ist doof...

Von Spiele-Testen haben die Null Ahnung und die "cool"en Sprüche beeindruckt höchstens die "möchte gern cool sein"-Kids.

Da schaue ich lieber die Game One oder Game Network Kanäle an.
Kommentar ansehen
04.01.2008 18:34 Uhr von fir3
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Giga: Ich hab im letzten Jahr gern GIGA II per Livestream gesehen. GIGA hab ich eigentlich nie geschaut da ich keinen Fernseher habe und der (kostenlose) Stream nur 540 kBit hat.
Kommentar ansehen
04.01.2008 19:08 Uhr von Wurster
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Stimmt GameOne is der hammer -.-: weiter braucht man da nix zusagen
Kommentar ansehen
04.01.2008 21:12 Uhr von HammyGirl
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
habe GIGA: früher vor 4, 5 Jahren auch sehr gerne angeschaut. Das Niveau der Sendung hat aber von Jahr zu Jahr stetig abgenommen. Schließlich wurde der Sender im Kabel von das Vierte verdrängt. Denke, dass der Sender früher oder später abgesetzt wird.
Kommentar ansehen
04.01.2008 22:02 Uhr von emkaeh
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
bitte? giga hat auch nicht den anspruch leute wie dich fehlerfrei zu informieren und zu umwerben , es ist für eine junge zielgruppe ausgelegt , welche sich a) in der materie auskennen und b) die unterhaltung zu schätzen wissen und keine steife tagesschau sehen wollen , welche ich dir dann eher raten würde -_- , einige formate sind recht lahm und sinnfrei , das ja , aber mmN kommen die moderatoren symphatisch und teilweise auch witzig rüber, da im deutschen tv bzw deutschen produktionen eh nix zu retten ist , und nur noch mist aller lenzen und partner etc mit grotten schauspielern läuft , guck ich dann doch lieber giga als sowas. mfg
Kommentar ansehen
04.01.2008 22:53 Uhr von Legendary
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Witzig? In meinen Augen sind die Mods nicht witzig sondern unfähig.Ich bin für die Idee eines Senders der sich mit dieser Brachne auseindersetzt.Aber kann das auch ein wenig Fernsehgerechter umgesetzt werden?Moderatoren die sich nicht dauernd versprechen und stottern weil man ihnen ihre Dialoge zumindest zum teil vorgibt.Livesendungen die man vorher zumindest probt damit auch mal alles klappt?Eine Sprache die auch normale Leute verstehen?
Sprüche weglassen wie " Wir sitzen hier eh nur zugekifft" ?
Ich glaube jedem einzelnen Mod das er sich auf seinem Gebite auskennt.Aber Moderieren kann keiner von denen.Das is einfach mal Fakt.
Kommentar ansehen
04.01.2008 23:11 Uhr von robertmey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
braucht keiner: kaum ein mensch schaut giga.was will premiere also damit?spartenkanäle werden sih nur in seltenen fällen rentieren.
Kommentar ansehen
05.01.2008 05:13 Uhr von Refu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab früher gerne GIGA geschaut. Sicherlich immer etwas schmunzelnd, aber neben den Nachrichten auf den öffentlich Rechtlichten bringen die Programm, was auch mich interessiert.

Als ich aber vor einer Weile nach Köln umgezogen bin, hab ich den Sender nicht mehr im Kabelnetz gefunden (vorher in NDS kein Problem). Falls mir da jemand weiterhelfen kann, möge er es bitte tun.

PS: Ich hab ab Ende des Monats kein Premiere/keinen Digitalreceiver mehr, da das Programm meiner Meinung nach seit 2000 (Start meines Abos) immer schlechter wurde und mittlerweile einen Punkte erreicht hat, dass es mich absolut nicht mehrt dazu bewegt den TV, geschweigedenn die dbox anzuschalten.
Kommentar ansehen
05.01.2008 11:09 Uhr von Memphis1337
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und weißt du auch: Das die Werbeblocks bei giga meist nur 2-3 Minuten sind?

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?