04.01.08 10:30 Uhr
 214
 

Fußball: Marcelo Lippi wird als Hitzfeld-Nachfolger gehandelt

Der FC Bayern München soll an einer Verpflichtung von Marcelo Lippi interessiert sein. Das berichtet zumindest die italienische Zeitung "La Stampa".

Nachdem Marcelo Lippi Italien in Deutschland zum Weltmeistertitel geführt hatte, trat er als Nationaltrainer ab. Seitdem trainierte er auch keine andere Mannschaft mehr.

Lippi hat bisher noch niemals als Trainer im Ausland gearbeitet. Zudem ist er der deutschen Sprache nicht mächtig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nachfolge, Ottmar Hitzfeld
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ottmar Hitzfeld ist sicher, dass Jürgen Klopp Bayern-Trainer wird
Fußball: Ottmar Hitzfeld begeistert von Nationalelf - "Wird wieder Weltmeister"
Fußball: Ottmar Hitzfeld empört über Schweinsteigers Degradierung bei Manchester

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2008 03:59 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann mir nicht vorstellen das Lippi in München arbeiten möchte. Das der FC Bayern sich das vorstellen kann, ist auch sehr fraglich.
Kommentar ansehen
04.01.2008 10:46 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: es werden namen reingeschmissen und nun wartet man ab....aber ich glaube kaum das er kommen wird....da er kein deutsch spricht.....ist vielleicht der kleinste grund.....glaube eher er hat kein intresse ein amt im ausland zu uebernehmen sonst haette er es schon lange ein amt angenommen.....moeglichkeiten waren genug da.
Kommentar ansehen
04.01.2008 11:06 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bayern und ein Italiener? das klappt nicht ;) man hat es mit Trappatoni versucht und es hat nicht hingehauen. Und Trappatoni ist der weltbeste Vereinscoach.

Bayern meinte selbst schon desöfteren, dass man nur noch einen Trainer verpflichten würde, der der deutschen Sprache mächtig ist.

Also hop.. zum nächsten "Kandidaten" der durch die Presse ins Gespräch kommt. Ich warte!
Kommentar ansehen
04.01.2008 11:38 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
trap der beste vereinstrainer? das war einmal, wenn überhaupt.

aber lippi scheint auch nicht zu kommen, er spricht kein deutsch. und das soll für den nächsten trainer pflicht sein.
Kommentar ansehen
04.01.2008 12:13 Uhr von madasa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
99 % der gehandelten Namen würde ich den Bayern nicht empfehlen. Ich war so froh, als Magath endlich weg war und mit Hitzfeld wieder ein sympatischer und kompetenter Trainer geholt wurde. Wie Kahn schon sagte: München ist halt kein Florenz ...
Kommentar ansehen
04.01.2008 13:48 Uhr von StoWo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Daum Bei allen Namen die gehandelt werden, vermisse ich einen Namen: Christoph Daum!

Köln hin, Drogen her, der Trainer ist einer der Besten in Deutschland mit Langzeitmotivation! Wäre die Leverkusen- Affäre nicht gewesen, wäre er 105%ig mit Leverkusen Meister geworden!

Uli soll sich überwinden - und Daum anrufen...!
Kommentar ansehen
04.01.2008 14:11 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da werden: in den nächsten wochen noch viele namen rumgeistern und am ende wird es klinsmann oder klopp...
Kommentar ansehen
04.01.2008 14:47 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Daum?? Ich glaub es hackt. :lol.
Neenee, Entweder das Trainergespann Klinsmann MAtthäus Augenthaler, oder auch wenn ich ihn unsympathisch fnde: Mourinho. Charakterlich das letzte, aber kompetent und taktisch top. Ausserdem will er doch gern ne neue Sprache lernen.
Kommentar ansehen
10.01.2008 22:37 Uhr von HammyGirl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glaube kaum, dass: Lippi zu den Bayern geht. Da wäre die Alternative mit Klopp wahrscheinlicher...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ottmar Hitzfeld ist sicher, dass Jürgen Klopp Bayern-Trainer wird
Fußball: Ottmar Hitzfeld begeistert von Nationalelf - "Wird wieder Weltmeister"
Fußball: Ottmar Hitzfeld empört über Schweinsteigers Degradierung bei Manchester


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?