04.01.08 09:34 Uhr
 1.267
 

Fußball: Bayern München will Berbatov holen

Nach Angaben englischer Medien soll der deutsche Rekordmeister FC Bayern München an einer Verpflichtung des Tottenham-Stürmers Dimitar Berbatov (26) interessiert sein.

"Dimitar hat mir gesagt, dass Bayern München der einzige Klub in Deutschland ist, zu dem er wechseln würde", soll sein Berater Emil Dantchev auf spox.com mitgeteilt haben.

Zudem ist auch der Premier-League-Klub Chelsea London an dem Ex-Leverkusener interessiert und möchte sogar angeblich 40 Millionen Euro für den Bulgaren bieten.


WebReporter: HammyGirl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, München, FC Bayern München, Bayer
Quelle: www.sportbild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München an Bernd Leno als Zusatz-Torwart interessiert
Fußball: FC Bayern München hofft angeblich auf Joachim Löw als neuen Trainer
Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2008 01:13 Uhr von HammyGirl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bezweifle, dass er wieder nach Deutschland zurückgehen wird. Bei den Hotspurs ist er ja meiner Meinung nach eigentlich ganz gut aufgehoben. Bei den Bayern oder Chelsea würde er doch nur auf der Bank sitzen.
Kommentar ansehen
04.01.2008 10:16 Uhr von marshaus
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
glaube: kaum das bayern sich den leisten kann.....tottenham hat chelsea schon gesagt.....pound 35 millionen oder sollen sich nicht mehr melden.......
Kommentar ansehen
04.01.2008 10:16 Uhr von marshaus
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
glaube: kaum das bayern sich den leisten kann.....tottenham hat chelsea schon gesagt.....pound 35 millionen oder sollen sich nicht mehr melden.......
Kommentar ansehen
04.01.2008 11:06 Uhr von Jimyp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sind doch alles nur wieder Gerüchte!
Und die Ablöseforderung ist mehr als überzogen! 15 Mio. €, mehr würde ich für Berbatov nicht zahlen!
Kommentar ansehen
04.01.2008 11:29 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
heute habe ich gelesen, dass die bayern noch einen italiener holen.
für 20 millionen.

dann will der vfb podolski für 10 millionen.

mal sehn was wird
Kommentar ansehen
04.01.2008 13:52 Uhr von StoWo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
niemals Niemals wird der FC Bayern 44 Mio (lt. BILD) für einen Spieler ausgeben, der nicht einmal 18 Mio. wert ist!

Für das Geld bekommt man Spieler wie Henry oder Lampard, wenn man noch eine Kleinigkeit drauf legt - Berbatov? Bestimmt nicht....
Kommentar ansehen
04.01.2008 14:15 Uhr von Borgir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
warum??? die haben doch genügend offensivkräfte...dann sollen sie podolski gehen lassen, der hat eh keine chance zu spielen
Kommentar ansehen
04.01.2008 15:56 Uhr von specksn
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Entweder sind die Transfergerüchte des FC Bayern der letzten Tage nur Gerüchte oder Uli Hoeneß leidet an Kaufzwang

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München an Bernd Leno als Zusatz-Torwart interessiert
Fußball: FC Bayern München hofft angeblich auf Joachim Löw als neuen Trainer
Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?