03.01.08 21:45 Uhr
 196
 

Parteichef Westerwelle antwortet auf "Kritik" Gerhardts

FDP-Parteichef Guido Westerwelle hat sich nun zu den Vorwürfen seines Vorgängers Wolfgang Gerhardt geäußert, die Partei betreibe unter Westerwelles Führung eine Art "One Man Show".

Der Parteichef wies diese Behauptung zurück. "Die Arbeit der FDP kann so schlecht nicht sein, wenn wir bei den Wahlen regelmäßig hinzugewinnen. Ich gehe meinen Weg unbeirrt weiter", erklärte Westerwelle in einem Zeitungsinterview.

Laut des FDP-Frontmanns sind die Liberalen derzeit gut aufgestellt und es ginge stetig aufwärts mit der Partei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: robertmey
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kritik, Partei, Guido Westerwelle, Parteichef
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leben von Guido Westerwelle wird verfilmt
Guido Westerwelle wurde beigesetzt: Angela Merkel wird ihn vermissen
Köln: Guido Westerwelle wird beigesetzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2008 23:17 Uhr von robertmey
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
heiße luft: alles heiße luft.die fdp spiel deutschlandweit keine rolle.sie macht keine politik und ist sozialfeindlich eingestellt.sowas brauchen wir hier nicht.
Kommentar ansehen
04.01.2008 00:12 Uhr von Alagos
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Huch wir bösen böses Liberalen ;). Ruhen uns auf unseren Posten aus und versuchen den Armen noch den letzten Rest wegzunehmen.

Äh ist klar ;-).
Kommentar ansehen
04.01.2008 03:43 Uhr von meisterthomas
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Liberalismus: Die Liberalen haben uns über Jahrzehnte die Freiheiten versprochen, welche deutsche Manager heute genießen.

Daß es ihnen nicht darum ging, möglichst viel Freiheit für möglichst viele Menschen zu verwirklichen, sondern möglichst vielen Illusionen zu machen, war eigentlich klar.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leben von Guido Westerwelle wird verfilmt
Guido Westerwelle wurde beigesetzt: Angela Merkel wird ihn vermissen
Köln: Guido Westerwelle wird beigesetzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?