03.01.08 21:42 Uhr
 872
 

USA: Öllagervorräte gehen deutlich zurück - Ölpreis wieder unter 100 US-Dollar

In den Vereinigten Staaten von Amerika haben sich die Öllagervorräte verringert. Laut des US-Energieministeriums (DoE) sind die Vorräte an Brent Crude um 4,0 Millionen Barrel zurückgegangen.

Die Bestände von Diesel (plus 600.000 Barrel) und Benzin (plus von 1,9 Millionen Barrel) stiegen dagegen an.

Der Ölpreis gibt derzeit leicht nach. Ein Barrel Öl der Sorte Light Crude kostet derzeit 99,53 US-Dollar.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Dollar, 100, Ölpreis
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt
Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann gründet "digitalen Vermögensverwalter"
Amazon, Ebay & Co. sollen für Steuerbetrüger haftbar gemacht werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2008 21:39 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach wie vor wird Ölpreis von Spekulanten, die sich eine goldende Nase verdienen, in die Höhe getrieben.
Kommentar ansehen
03.01.2008 21:48 Uhr von derdrittemann
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Ach die Spekulanten Leute wacht auf....!!!! Amerika beansprucht ALLE Ölvorkommen...Weltweit...das sind nicht unsere Freunde...
POLICESTATE 3 über Google anschauen, hilft bei Bildungslücken...
Kommentar ansehen
03.01.2008 21:59 Uhr von titlover
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
jaja: die chinesen und russen wollen auch nur spielen.
Kommentar ansehen
03.01.2008 22:36 Uhr von jsbach
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hab zwar: noch genug Heizöl in den Tanks, aber wen kann man trauen?
Experten sagen ja schon Preise von 200 Dollar und höher voraus und die Vorräte werden nun mal nicht mehr.
Kommentar ansehen
03.01.2008 23:29 Uhr von johagle
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Habt ihr es noch nicht bemerkt? Nicht das Öl wird teuerer sondern der Dollar billiger!

Der Ölpreis steigt von 50 auf 100 Dollar? Wie hoch war denn der Wertverlust des Dollars? 50% oder noch mehr? Mich wundert dass es überhaupt noch Öl für wertloses Papier gibt!
Kommentar ansehen
03.01.2008 23:49 Uhr von Krawuttke
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann sich eine ganze Zivilisation auf einen Rohstoff verlassen, der in nicht allzu weiter ferne ausgeht ?

Fakt ist , dass die Nachfrage steigt und steigt, das Angebot aber bald nicht mehr mithalten kann. Das sich Spekulanten noch eine goldene Nase dabei verdienen, kann man mittlerweile ja als normal ansehen.

Gibt es wirklich keine Alternative zu der schwarzen Brühe ? Oder schlummern die Pläne für eine Zeit nach dem Öl, vielleicht doch schon in den Schubladen der Öl- und Autokonzerne... und wird bis dahin vielleicht versucht aus jedem Tropfen Öl so viel Geld wie möglich zu machen?

Den Anschein hat es.
Kommentar ansehen
04.01.2008 00:03 Uhr von johagle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beitrag: @Krawuttke

<<<Wie kann sich eine ganze Zivilisation auf einen Rohstoff verlassen, der in nicht allzu weiter ferne ausgeht ?>>>

Glaub mir eins, alles ist endlich.. sogar die Sonnenenergie. Zum Öl gibt es schon lange Alternativen.. aber für uns erst wenn der letzte Dollar verdient ist.

@sunshine35

<<<wer sein öl in euro handeln will gehört zur achse des bösen.>>>

Wohl wahr… denn wer die wirtschaftliche Vorherrschaft des Dollars gefährdet, gefährdet die Amerikanische Herrlichkeit. Darum hat Gisele Bündchen, die ihre Gagen nur noch in Euro haben will, sicher auch bald Atomwaffen im Keller.
Kommentar ansehen
04.01.2008 00:10 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja aber: wenn die grünen mal wieder was zur energieeinsparung tun wollen jammern auch wieder alle. der preis ist immer noch die beste methode zur einsparung. und sicherlich wird bald nicht nur der lupo ein dreiliterauto sein.
jetzt werden die autokonzerne den ölmultis nicht mehr in den arsch kriechen, denn die absatzzahlen sind am einbrechen.
Kommentar ansehen
04.01.2008 03:12 Uhr von Ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Krawuttke: Wieso soll man auf andere teurere Energieträger zurückgreifen, solange der günstigere noch zu haben ist?
Eine ganze Generation kann noch locker aus den Vollen schöpfen. Die aktuell hohen Spekulationsgewinne basieren auf der gestreuen Hysterie. Obs wohl Zufall ist, daß sich ausgerechnet jetzt das Klima erwärmt und wir vor lauter Feinstaub die Umweltzone kaum noch sehen können??

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?