03.01.08 21:17 Uhr
 749
 

Ägypter lässt sich per SMS scheiden - Gerichte prüfen Gültigkeit

Weil seine Frau einen Anruf ihres Mannes auf dem Handy versäumte, schickte ihr dieser eine SMS mit der Mitteilung, dass er sich scheiden lasse. Schon vorher hatte der Ägypter zweimal eine SMS selben Inhalts verschickt. Die Frau lässt nun von einem Gericht feststellen, ob die Scheidung gültig ist.

Im islamischen Recht ist eine richterliche Scheidung nicht vorgesehen. Es genügt, dass der Mann dreimal ausspricht, dass er die Scheidung will. Dann gilt die Trennung als vollzogen. Ob auch eine elektronische Nachricht die Macht hat, eine Ehe zu scheiden, muss jetzt geklärt werden.

Daher ging die Frau, eine Ingenieurin, nach der dritten SMS ihres Mannes zu einem Familiengericht. Sollte das Gericht dem Mann recht geben, wäre es Ägyptens erste Handy-Scheidung. Die Trennung via SMS ist auch in anderen muslimischen Ländern ein kontroverses Thema, in Malaysia ist sie untersagt.


WebReporter: bauernkasten
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Gericht, SMS, Ägypter, Gültigkeit
Quelle: diepresse.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2008 22:59 Uhr von norris2008
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Scheidung per SMS hat nix mit Religion zu tun: auch in Deutschland reicht das sicherlich nicht aus, oder täusche ich mich?
Kommentar ansehen
04.01.2008 00:45 Uhr von Mario1985
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@norris2008: In Deutschland musst du erst ein Trennungsjahr haben und dann wird man per gerichtsbeschluss für geschieden erklärt
Kommentar ansehen
04.01.2008 07:50 Uhr von Yuggoth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich könnte mir das eher für Las Vegas vorstellen das man dort genauso schnell geschieden werden kann wie man heiratet aber nicht für das "richtige Leben"
Kommentar ansehen
04.01.2008 23:06 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
die: sollten lieber mal die Regel überprüfen, on MANN sich nach 3mal geäußerter Trennungsabsicht aus dermaßen lächerlichen Gründen wirklich einfach trennen kann, unabhängig von der SMS.
Kommentar ansehen
04.01.2008 23:52 Uhr von Rapho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hochzeit: Bin dann mal auf das erste Ja-Wort per SMS gespannt.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?