03.01.08 17:34 Uhr
 907
 

Computermesse Las Vegas: Marvel trumpft mit 450 Mbit-WLAN auf

Elektronikhersteller Marvel wird nächste Woche auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas ihre neue WLAN-Technologie vorstellen, die einen Datentransfer von 450 Mbit/s haben soll.

Rückwärts kompatibel zu den bereits bestehenden Standards 802.11 a/b/g, arbeitet der Chip namens "TopDog 11n-450" in der WLAN-Technik mit drei Sendern und Empfängern, wobei Angaben zufolge die Reichweite um 500 Prozent gesteigert werden soll.

Der in 90-Nanometer-Verfahren günstig gefertigte Chip, der zudem stromsparende Eigenschaften haben soll, wird voraussichtlich ab Frühjahr vom Band laufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DerKenner
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer, WLAN, Las Vegas
Quelle: www.prnewswire.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Klitschko vs. Joshua: Rückkampf soll in Las Vegas stattfinden
Hamburg: Miniatur Wunderland baut Mauer um Las Vegas herum
Las Vegas: Trends auf der 50. Consumer Electronics Show (CES)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2008 18:06 Uhr von hIdd3N
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
subba: draft-n wlan ist aber nicht neu... kann man sogar schon in jedem blödmarkt kaufen.
Kommentar ansehen
03.01.2008 20:54 Uhr von blub
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Gefahr für die Gesundheit: Ständig kommen neue Technologien raus wie z.B. Handys, Kabellose DECT Telefone, WLAN Funknetzwerk usw. Jetzt soll eins mit 3 Sendern herauskommen, der eine Geschwindigkeit von 450 Mbit haben soll. Da Frage ich mich ob diese ganzen Elektrosmog verursachenden Gimmicks nicht schädlich für die Gesundheit sind. Die Technik ist zu neu, dass man sagen könnte, ach es ist alles 100% sicher. In einigen Jahren heisst es womöglich....Hirnkrebs oder sonstige Erkrankungen durch dieses und jenes. Man sollte nur das nötigste haben !
Kommentar ansehen
04.01.2008 17:38 Uhr von bigpapa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@futurelife06: Das ein Handy soviel ausstrahlt wenn es nur AN ist, wag ich mal zu bezweifeln, nicht umsonst geht beim reden der Akku schneller leer.

Blub hat aber alle Geräte erwähnt.

Und es stellt sich die Frage was und OB ich sowas brauche.
Ich kenne viele Leute die Wlan aus technischen Gründen haben und die schrauben die Sendeleistung runter !!
Allerdings aus Sicherheitsgründen für Ihr Netz nicht wegen Ihrer Gesundheit. Ich pers. glaube eh das ein gutes altes Kabel viel besser ist.

Man muss ja nicht jeden Mist mitmachen.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
04.01.2008 19:19 Uhr von PCJ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Elektrosmog: ist doch egal, durch irgendwas geht man immer drauf... ich bräuchte höhere Sende/Empfangleistung... Und ne höhere Geschwindigkeit ist auch nicht schlecht...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Klitschko vs. Joshua: Rückkampf soll in Las Vegas stattfinden
Hamburg: Miniatur Wunderland baut Mauer um Las Vegas herum
Las Vegas: Trends auf der 50. Consumer Electronics Show (CES)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?