03.01.08 16:56 Uhr
 306
 

Fußball/2. Liga: Jenas neuer Trainer Bürger schmeißt neun Spieler raus

Harte Welle beim abstiegsbedrohten Zweitligisten Carl Zeiss Jena: Der neue Cheftrainer Henning Bürger verbannte neun Spieler aus dem Kader. Sie müssen nun mit der zweiten Mannschaft trainieren. Neuer Co-Trainer von Bürger ist Thomas Matheja.

Nicht mehr im Zweitligakader sind Sebastian Helbig, Christian Person, Christian Fröhlich, Babacar N'Diaye, Mark Zimmermann, Marcus Hoffmann, Stefan Kühne, Pardis Fardjad-Azad und Rewas Barabadze, der allerdings bisher auch nicht spielberechtigt war.

Zudem plant Jena noch die Verpflichtung von drei oder vier Spielern, wobei auf jeden Fall ein Torhüter gesucht wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Trainer, Spieler, Liga, Bürger, 2. Liga
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2008 16:49 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bürger war schon als Spieler hart aber herzlich. Vielleicht hat er mal mit seinem ehemaligen Mitspieler Holger Stanislawski geredet, der ist da ähnlich.
Kommentar ansehen
04.01.2008 02:26 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
scheint: dort ja richtig aufyuraeumen der neue.....vielleicht stimmt bei ihm der spruch .....neue besen kehren gut

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?