03.01.08 16:54 Uhr
 1.266
 

Fußball: Dortmund leiht Mats Hummels vom FC Bayern aus

Verstärkung für die Abwehr von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund: Vom FC Bayern stößt Mats Hummels zum BVB.

Allerdings leihen die Dortmunder den U-21-Nationalspieler nur bis Mitte 2009 aus, danach ist eine Rückkehr nach München geplant.

Der 19-Jährige spielte die letzten zwölf Jahre bei den Bayern und wurde bisher in einem Spiel in der Bundesliga eingesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, FC Bayern München, Bayer, Dortmund
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2008 16:40 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vermutlich kann Hummels der brüchigen BVB-Abwehr helfen, ist zumindest eine echte Alternative zu den jetzigen Spielern. Das ganze klingt die der Wechsel des 19-jährigen Philipp Lahm von den Bayern zum VfB Stuttgart vor ein paar Jahren.
Kommentar ansehen
03.01.2008 17:09 Uhr von joseph1
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
nur: mal so ne frage aus welchem land kommt denn mats hummels und ist dort nationaspieler danke im vorraus
Kommentar ansehen
03.01.2008 17:49 Uhr von urxl
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@joseph1: Das ergibt sich doch fast aus dem Text, wenn er 19 ist und seit 12 Jahren beim FC Bayern: Er ist deutscher U21-Nationalspieler.
Kommentar ansehen
03.01.2008 17:55 Uhr von dackedidi
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Transferpolitik: Der FC Bayern hat wohl unumstritten die beste Transferpolitik. Einen Spieler der es kaum auf die Bank oder den Platz schafft zu verleihen ist eine hervorragende Sache. Der Spieler darf Bundesliga Luft schnuppern und erlangt somit Praxis und Erfahrung.

Anmerkung am Rande:
Alle hassen Bayern, dabei hat der FC Bayern nach Vereinen wie Ajax Amsterdam das Prinzip Fußball Schule vorgelebt, welches nun langsam Früchte trägt!
Gleichzeitig hat der FC Bayern schon immer den FC Nürnberg oder den TSV 1860 am leben gehalten. Die beiden Vereine würden wohl ohne den FC Bayern in der Regionalliga oder Kreisklasse spielen ;-)
Kommentar ansehen
03.01.2008 17:56 Uhr von stalkerEBW
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@urxl: Hargreaves war auch seit ´97 bei bayern und mit 20 engl. nationalspieler^^ ...
Kommentar ansehen
03.01.2008 18:18 Uhr von joseph1
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@urxl: dann müßte deiner meinung nach halil und hamit altintop auch deutsche u21 nationalspieler gewesen sein müssen bloß weil sie in einem deutschem verein aktiv waren zu der zeit
Kommentar ansehen
03.01.2008 18:47 Uhr von urxl
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@joseph1: Naja, er heißt Mats Hummels. Klingt nun nicht unbedingt nach einem ausländischen Spieler trotz des nordischen Vornamens ...
Kommentar ansehen
03.01.2008 19:19 Uhr von herrnice
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
dackedidi: wo bitteschön hat den der FC Bayern den Glubb aus Nürnberg am Leben gehalten???
Kommentar ansehen
03.01.2008 19:31 Uhr von joseph1
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@urxl: Naja, er heißt Mats Hummels. Klingt nun nicht unbedingt nach einem ausländischen Spieler trotz des nordischen Vornamens ... ? das is doch ein widerspruch in sich ,, trotz des nordischen Vornamens"
Kommentar ansehen
03.01.2008 21:45 Uhr von Gorxas
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@herrnice: z.B. vor ein paar Jahren durch eine finanzielle Unterstützung und zuvor durch Benefizspiele.

Ist leider wahr :( auch wenn wir Glubberer es nicht wahr haben wollen

zur News:
gute Sache, aber ob er da wirklich zum BVB sollte... da regiert mehr der Name und nicht das Können - oder warum spielen dort Kovac und Wörns ständig?
Kommentar ansehen
03.01.2008 22:04 Uhr von Onkeld
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
ladi dadi da bvb hu****... ihr kennts ja ;) nicht mehr und nicht weniger

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?