03.01.08 14:03 Uhr
 970
 

Schauspieler Günter Schubert am Mittwoch verstorben

Der Fernsehschauspieler Günter Schubert ist im Alter von 69 Jahren verstorben. Wie seine Künstleragentur mitteilte, erlag der Künstler am gestrigen Mittwoch den Folgen einer schweren Erkrankung.

Schubert begann seine Schauspielerkarriere zunächst als Laienschauspieler bevor er 1962 die Schauspielprüfung in der ehemaligen DDR absolvierte. Seit dem Jahr 1970 gehörte er dann zum festen Schauspielensemble des DDR-Fernsehens.

Schubert spielte unter anderem in den DDR-Produktionen "Sechse kommen durch die ganze Welt" und "Zur See" mit. Dem gesamtdeutschen Publikum wurde Schubert durch seine Rolle in "Elbflorenz" bekannt.


WebReporter: AMIO
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Schauspieler, Schau, Mittwoch
Quelle: www.rbb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pentagon forschte heimlich nach UFOs
Meinung: Rot-Rot-Grün-Projekt in Berlin könnte Vorbild für Bundesrepublik sein
UN-Sicherheitsrat: Beratung über Jerusalem-Vorstoß


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?