03.01.08 10:27 Uhr
 415
 

Autorenstreik: Streik wird auch Golden-Globe-Verleihung betreffen

Die zurzeit streikenden Drehbuchautoren in der US-Film- und TV-Branche wollen auch die Golden-Globe-Verleihung bestreiken. Dies gab die Autorenvereinigung WGA an. Man bemühe sich jedoch, noch vor dem 13. Januar eine Einigung mit den Studios zu treffen.

Die Autoren streiken seit Anfang November vergangenen Jahres. Seit Dezemberbeginn gab es keine Fortschritte in den Verhandlungen. Schon seit mehreren Wochen können kaum noch neue Fernsehsendungen produziert und ausgestrahlt werden.

Die Schreiber fordern einen höheren Anteil am Verkauf ihrer Werke auf DVD und im Internet. Die WGA lehnte eine Sonderregelung, wie sie David Letterman traf (SN berichtete), für die Golden-Globes ab.


WebReporter: Waffelhaendler
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Streik, Autor, Verleihung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Alibaba: Dir gefällt ein Auto - Mach ein Foto und zieh es aus dem Automaten
Erotikhändler "Beate Uhse" meldet Insolvenz an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2008 10:44 Uhr von anilingus
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
hrr hrr: golden globe? na und? ich glaube nicht dass das gross schmerzt... das ist eh selbstbeweihräucherung

und WGA - dafür gibt es cracks ;)

golden what?
Kommentar ansehen
03.01.2008 11:13 Uhr von marshaus
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
nun ja: vielleicht haben ja nun andere laender die moeglichkeit zu zeigen was sie koennen oder bessere autoren haben......
Kommentar ansehen
03.01.2008 11:26 Uhr von Holla.die.Waldfee
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
leider: seh ich bei heutigen autiren keine qualität von daher, definitiv nein, keine erhöhung! faul auf dem arsch rumsitzen und dann noch was dafür erwarten. und märchen kann ich mir auch ausdenken, dazu brauch ich keine autoren und meine sind dazu noch lesenswert^^
Kommentar ansehen
03.01.2008 11:48 Uhr von marshaus
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
und: ist wie bei der wirtschaft und dem dollar wir sind von amerika abhaengig egal wie oder was.......sollten uns eh langsam abnabeln und erwachsen werden
Kommentar ansehen
03.01.2008 13:27 Uhr von sauron2k
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ anilingus: lol doof??

wga ist in diesem fall kein kopierschutzt sonder der name der gewerkschaft... :D

ich will mal sehen wie du ne gewerkschaft crackst damit sie wieder fnktioniert. okay wenn man die kungs da mit ner axt bearbeitet um sie zu "cracken" dann könnte es klappen aber sonnst??


die sollen ruhig nen bischen mehr kohle verdienen
die schauspieler verdienen sich dumm und dusselig wärend die leute hinter der kamera nur nen appel und und nen ei verdienen und so kann es doch nicht sein!
Kommentar ansehen
03.01.2008 13:40 Uhr von ledeni
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Weiter so: finde ich gut das sie immernoch streiken...
Kommentar ansehen
03.01.2008 15:08 Uhr von Sven_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
joa: im Gegensatz zu Zugfahrn kann Sketche nicht jeder Idiot schreiben, gehört schon etwas dazu und da ist natürlich absolut verständlich, dass sie nicht einsehen, dass sie 4 Millionen weniger bekommen als der Kerl der die Witze eben vorträgt weil er photogener ist.
Kommentar ansehen
03.01.2008 16:46 Uhr von anilingus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@s2k: oke, das war ironisch mit dem WGA - musste einfach sein...

ja, du hast recht - die actors verdienen genug wenn nicht zuviel!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?