02.01.08 22:07 Uhr
 1.899
 

Paris Hilton und Kevin Federline: War es mehr als ein Flirt?

Wie die Klatschpresse berichtete, hat sich Paris Hilton zum Jahreswechsel mit Kevin Federline, dem Ex-Ehemann von Britney Spears, amüsiert. Demnach haben die beiden während einer Silvesterparty in Las Vegas ausgiebig miteinander geflirtet.

Es heißt, sie hätten sich angeregt unterhalten, gemeinsam gelacht und getuschelt. Es soll für Federline sogar ein Wangenküsschen von Paris gegeben haben. Angeblich sei das Paar dann anschließend gemeinsam im Hotelzimmer von Paris Hilton verschwunden.

Dem Glamour-Girl Paris Hilton wird nachgesagt, sie sei eine Freundin von Britney Spears.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nesselsitzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Paris, Paris Hilton, Hilton, Flirt, Kevin Federline
Quelle: www.online-artikel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe
Paris Hilton gab Donald Trump ihre Stimme: "Er hat mich immer unterstützt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2008 22:52 Uhr von Legendary
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
och naja: die Promi Bitches tauschen die Kerle auch nicht seit gestern erst untereinander.Da war auch mal was mit diesen Olsen Twins und mit dieser Lindsay Lohan.Scheint bei den Ponnys ein Sport zu sein die Reiter untereinander zu tauschen wie kleine Jungs Sammelkarten.
Kommentar ansehen
02.01.2008 23:10 Uhr von Brilliant
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber: andersherum ist es doch genau so.. da stellt sich doch die frage ob die da irgendeinen wettkampf sehen wer wieviele hat/gehabt hat...
Kommentar ansehen
03.01.2008 00:05 Uhr von Gunny007
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ach neeee: wer war denn noch mit im bett?
Kommentar ansehen
03.01.2008 00:49 Uhr von Sven_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
warum: lässt man die leute nicht einfach ihren Spass haben... gibt genug Schlampen auf dieser Welt und die berühmten gehören doch wohl eher zu den harmlosen... mit Ausnahme von der Lindsay :D aber was geht es uns überhaupt an, das es schlampen sind?

Kann beim besten Willen nicht nachvollziehen, warum bei Promis die Persönlichkeitsrechte aufhören, oder ist der menschliche boulevard-Trieb so wichtig, dass er unbedingt gestillt werden muss? Man kann doch genug darüber tuscheln wer nun wieder mit wem rumgef!ckt hat ohne sein persönliches umfeld zu verlassen....

OnTopic: Ich würd se wohl auch nicht von der Bettkante stoßen ;)
Kommentar ansehen
03.01.2008 01:07 Uhr von TheDunkin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mein Gott, ich kanns gar nicht glauben....
Kommentar ansehen
03.01.2008 08:04 Uhr von Starkeks
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
WEN INTERESSIERTS??????? Jaja, ich weiss! Habe den Titel gelesen, draufgeklickt und sogar einen Kommentar abgegeben... :-)

Aber is mir trotzdem sch...egal, ob die beiden rumbumsen oder nicht!!!
Kommentar ansehen
03.01.2008 08:48 Uhr von Lucky Strike
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
War es mehr als ein Flirt? wir werden es in kürze im nächsten Parishilton Porno erfahren.
Kommentar ansehen
03.01.2008 09:02 Uhr von vst
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ein wangenküsschen: ach wie süß
Kommentar ansehen
03.01.2008 17:18 Uhr von Enny
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
und wenn ? Ist doch egal ob es mehr als ein Flirt war.
Millionen Menschen auf der Welt hatten Silvester garantiert viel mehr Spass als diese beiden Dumpfbacken es vorgeben.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe
Paris Hilton gab Donald Trump ihre Stimme: "Er hat mich immer unterstützt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?