02.01.08 21:49 Uhr
 282
 

Uwe Eric Laufenberg hat seinen Vertrag mit Kölner Oper unterzeichnet

Uwe Eric Laufenberg, Noch-Intendant des Potsdamer Hans-Otto-Theaters, unterschrieb am Mittwoch den neuen Vertrag für das Amt des Intendanten der Kölner Oper.

Der Schauspieler und Regisseur soll mit Beginn der Spielzeit 2009/10 die Leitung der Oper übernehmen.

Laufenberg stammt aus Köln und wurde durch den Kölner Stadtrat während einer Sondersitzung berufen. Die Kandidatensuche, die über mehrere Monate lief und Streit zwischen den Parteien hervorrief, fand dadurch ein Ende.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Köln, Vertrag, Oper, Unterzeichnung, Laufen
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2008 22:44 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na denn:): Ein Kölner zurück in Köln..was wollen die mehr? :)
Aber wieder mal typisch, dass sich die Politik da die Köpfe einschlägt wegen sowas..
Kommentar ansehen
03.01.2008 22:26 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hauptsache die Kohle: stimmt und das im Kulturbereich wo die öffentlichen Gelder eh sehr knapp sind.
Aber die Poltiker werden`s schon richten....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?