02.01.08 17:46 Uhr
 107
 

Aktion "Seh-Container" - Mobile Ateliers ab September 2008 in NRW unterwegs

Das Kulturbüro in Menden stellte jetzt die Konzeption für die Aktion "Seh-Container" vor. Diese besteht aus vier Containern, in denen normalerweise Güter in die ganze Welt transportiert werden sowie aus vier Künstlern. Dazu kommen fünf Orte.

Die Transportcontainer werden ab dem 1. September 2008 als mobile Ateliers genutzt. In fünf Orten werden sie eine Woche lang aufgestellt. Die Orte sind Menden, Iserlohn, sowie Hagen, Siegen. Auch der Kreis Siegen-Wittgenstein gehört dazu.

Die Aktion wird ab 2010 für alle anderen Künstler aus Nordrhein-Westfalen zugänglich sein.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Mobil, Aktion, September, Container, Atelier
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2008 23:02 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: die hätten ja wenigstens mal sagen können, was man da alles sehen kann lol

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung
Russland: Axtangriff an Schule - Sechs Verletzte
"Shutdown": US-Haushaltssperre in Kraft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?