02.01.08 17:46 Uhr
 106
 

Aktion "Seh-Container" - Mobile Ateliers ab September 2008 in NRW unterwegs

Das Kulturbüro in Menden stellte jetzt die Konzeption für die Aktion "Seh-Container" vor. Diese besteht aus vier Containern, in denen normalerweise Güter in die ganze Welt transportiert werden sowie aus vier Künstlern. Dazu kommen fünf Orte.

Die Transportcontainer werden ab dem 1. September 2008 als mobile Ateliers genutzt. In fünf Orten werden sie eine Woche lang aufgestellt. Die Orte sind Menden, Iserlohn, sowie Hagen, Siegen. Auch der Kreis Siegen-Wittgenstein gehört dazu.

Die Aktion wird ab 2010 für alle anderen Künstler aus Nordrhein-Westfalen zugänglich sein.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Mobil, Aktion, September, Container, Atelier
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicenstein", "I bims" & Co.: Jugendwort 2017 wird gesucht
Russland: Religiöse Nationalisten wüten gegen Film über Zar Nikolaus II.
New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2008 23:02 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: die hätten ja wenigstens mal sagen können, was man da alles sehen kann lol

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?