02.01.08 15:56 Uhr
 456
 

Ghana: Zwei Soldaten der U.S. Navy tot aufgefunden

Zwei Soldaten der U.S. Navy sind am vergangenen Dienstag in einem Hotel in Tema (Ghana) tot aufgefunden worden. Sie übernachteten dort während ihrer Freizeit, um sich von der Arbeit zu erholen.

Die beiden Soldaten dienten an Bord der USS Fort McHenry, die für sieben Monate im Golf von Guinea im Einsatz ist, um das lokale Militär auszubilden.

Die Ursachen sowie die Umstände der Tode sind bisher noch unklar. Die lokalen Behörden haben mit Unterstützung der U.S. Navy die Ermittlungen aufgenommen.


WebReporter: Waffelhaendler
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Soldat
Quelle: www.usatoday.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben
Russland: Mann hackt seiner Frau beide Hände ab
Pariser Flughafen: Obdachloser stiehlt aus Wechselstube 300.000 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2008 20:24 Uhr von jessesandyshalimar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe, dass die Todesursache sowie die Mörder(?) gefunden werden....sehr schade...mein Beileid an die Familien...
Kommentar ansehen
02.01.2008 20:40 Uhr von sylvi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wer sagt, dass es Mord war?

Die 2 wurden im LaPalm Hotel in Accra gefunden und es war nach bisherigen Erkenntnissen kein Überfall mit Attacke auf die Soldaten.


Grüße aus Accra/Ghana

sylvi
Kommentar ansehen
02.01.2008 21:09 Uhr von Waffelhaendler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Daher schrieb ich ja in den News:
"Die Ursachen sowie die Umstände der Tode sind bisher noch unklar."
Dort steht ja auch lediglich, dass sie tot aufgefunden wurden.
Wer weiß, wen sie noch so in ihrem Zimmer hatten und was sie gemacht haben....
In den News überall steht trotzdem, dass sie in _Tema_ gefunden wurden, Accra liegt ca. 25km weiter westlich.
Kommentar ansehen
02.01.2008 21:19 Uhr von sylvi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@waffenhändler: Okay, allerdings findet sich bei USAtoday eine neuere News dazu, dort steht es genauer, die hatte ich gelesen. Sorry

3 Soldaten sind am 31.12. ins Lapalm in Accra eingecheckt. Einer fand seine beiden Kumpels am Neujahrmorgen tot in ihrem Zimmer.

Die waren sicherlich dort auf der Silvesterparty und weiss der Geier, was die sich mit auf´s Zimmer genommen haben.
Kommentar ansehen
02.01.2008 21:59 Uhr von Waffelhaendler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jep: Gerade gelesen, bei CNN steht einiges mehr dazu jetzt.
Naja, ich wette die Tests zeigen, dass die beiden ordentlich was gekippt hatten..und das waren bestimmt nicht die einzigen Drogen...

Jedenfalls scheint festzustehen, dass die beiden nicht überfallen wurden.
Die Navy meint, sie wurden vllt. vergiftet...lol

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Fackel in Südkorea wird vom Androiden HUBO getragen
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Mann überfällt Polizist in Zivil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?