02.01.08 12:56 Uhr
 299
 

Fußball: Olympiakos Piräus will Daniel Jensen von Werder Bremen verpflichten

Olympiakos Piräus hat laut der "Bild"-Zeitung vor, den beim SV Werder Bremen spielenden Daniel Jensen unter Vertrag zu nehmen. Jensen ist nur noch bis zum kommenden Sommer an Werder vertraglich gebunden.

Nach Vertragsende kann der 28-Jährige den SV Werder Bremen ablösefrei verlassen. Piräus hat durch die Champions-League-Einnahmen genug Geld zur Verfügung, um sich den Spieler leisten zu können.

Die Griechen, die in der Gruppenphase der Champions-League Werder Bremen ausschalteten, sollen sogar schon mit Jensen erste Gespräche geführt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Olympia, Bremen, Olymp, SV Werder Bremen, Olympiakos Piräus
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2008 12:17 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube nicht, das Daniel Jensen sich vorstellen kann, in Griechenland zu spielen. Dort wäre er nicht mehr so im Blickfeld der Heimat und des Bundestrainers.
Kommentar ansehen
02.01.2008 15:27 Uhr von stalkerEBW
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
niemals: denke ich jedenfalls! zumal ich der meinung bin das sich jensen in bremen sehr wohl fühlt. bin auch die meinung die bundesliga ist generell atraktiver als die grichische 1. liga
Kommentar ansehen
02.01.2008 17:58 Uhr von marshaus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
kann: ich mir nicht vorstellen das er nach griechenland wechselt....da hat er ein bessere zukunft in der bundesliga
Kommentar ansehen
02.01.2008 21:21 Uhr von WordBearer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Piräus vs. Bremen: Ich denke auch dass Werder sowohl finanziell als auch vom Prestige her die bessere Adresse ist verglichen mit Piräus.

Aber @Autor des Themas: Jensen ist Däne, wieso also sollte es ihm wichtig sein, im Blickfeld ´unseres´ Bundestrainers zu sein? ;)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?