02.01.08 12:20 Uhr
 436
 

Fußball: Neben Jens Lehmann hat der BVB auch Interesse an Hans-Jörg Butt

Bekanntlich überlegt der deutsche Nationaltorwart Jens Lehmann derzeit, ob er das Vertragsangebot der Dortmunder Borussia annehmen soll. Derweil hat der BVB laut "Bild"-Zeitung schon Hans-Jörg Butt als Alternative zu Lehmann ins Auge gefasst.

Hans-Jörg Butt hat in der Bundesliga zuletzt das Tor vom TSV Bayer 04 Leverkusen gehütet. Derzeit steht er bei Benfica Lissabon unter Vertrag.

Der 33-jährige Hans-Jörg Butt ist wie Lehmann bei Arsenal London nur zweite Wahl in Lissabon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Interesse, Jens Lehmann
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2008 11:41 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Anstatt sich um wirkliche Probleme zu kümmern, die beim BVB in der Abwehr bestehen, wird mit der Suche nach einem Torwart Zeit vergeudet.
Kommentar ansehen
02.01.2008 12:47 Uhr von marshaus
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
bin ich aber hespannt wen sie holen werden....butt ist ja juenger und koennte laenger spielen .......schlechte karten fuer lehmann
Kommentar ansehen
02.01.2008 13:17 Uhr von specksn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Torwart ist ja auch ein Problem beim BVB: Weidenfeller strahlt keine Sicherheit mehr aus(nicht bekannt dass er mal überhaupt welche ausgestrahlt hat) Lehmann wäre prima er kann die Abwehr koordinieren und ist ein Spitzentorwart, Butt ist auch nicht übel ;)
Kommentar ansehen
02.01.2008 15:04 Uhr von lobo10
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lehmanns Entscheidung: Wer einen Lehmann bekommen kann, nimmt natürlich keinen Butt.
Die Entscheidung wir wohl alleine bei Lehmann liegen. Aber es wäre natürlich leichtsinnig vom Bvb, sich nicht nach Alternativen umzusehen, sollte Lehmann dem Verein eine Absage erteilen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?