02.01.08 12:04 Uhr
 2.979
 

Medienbericht - Bayern München bietet für Lazio-Rom-Star Pandev 22 Millionen Euro

Italienischen Medienberichten zufolge ist der Fußball-Bundesligist Bayern München an einer Verpflichtung des Stürmers Goran Pandev von Lazio Rom interessiert. Dem Bericht zufolge soll Bayern München bereit sein, 22 Millionen Euro für den Transfer zu zahlen.

Pandev hat für seinen Verein in der aktuellen Saison bereits sieben Tore in 14 Spielen erzielt. Sollte Bayern tatsächlich 22 Millionen Euro zahlen, wäre es der teuerste Transfer in der Bundesliga-Geschichte. Spekulationen gibt es bereits über das Jahresgehalt von Pandev - 3,5 Millionen Euro jährlich.

Derzeit bezeichnet der Lazio-Rom-Präsident den Stürmer noch als unverkäuflich. Allerdings hat der 24-jährige Spieler bereits großes Interesse an einem Vereinswechsel signalisiert. Bestätigt wurde bereits, dass es zwischen dem Spielerberater und Bayern München Kontakt gibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AMIO
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Euro, Bayern, Million, Star, München, FC Bayern München, Bayer, Medium, Rom
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2008 12:25 Uhr von »fRemdkörpeR«
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie viele hochklassige Stürmer wollen die Bayern denn noch verpflichten?! ...spätestens bei einer erfolgreichen Verpflichtung sollten die Bayern dann aber einen Schlaudraff oder Podolski verleihen... damit die nicht elendig auf der Bank verstauben...
Kommentar ansehen
02.01.2008 12:33 Uhr von Zwiebeljack
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
teuerste Transfer in der Bundesliga-Geschichte??? ribery war teurer und amoroso auch....
Kommentar ansehen
02.01.2008 12:47 Uhr von Lil Checker
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@fRemdkörpeR: Geb dir Recht, langsam wirds merkwürdig. Zumal Toni und Klose schon starke Stürmer sind, Podolski kann auch spiele, keine Zweifel. Aber man kann doch nicht nur 10 Stürmer setzen. Die sollten sich auch gute Spieler für das Mittelfeld suchen, damit auch ein Ribery entlastet werden kann. So spielt dieser dann auch frischer.
Kommentar ansehen
02.01.2008 13:00 Uhr von marshaus
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
bin gespannt: ob er wirklich kommt........wenn ja wird der konkurrenzkampf gross.......aber es sind ja erst kontakte aufgenommen worden
Kommentar ansehen
02.01.2008 13:06 Uhr von specksn
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmmm: Finds ja toll das man viel Geld für gute Spieler die man auch wirklich braucht, aber 22 Millionen für einen Stürmer wo man doch in dem Bereich top besetzt ist und wenig bzw. gar nicht rotiert.Ich hoffe es bleibt nur ein Mediengerücht.
Kommentar ansehen
02.01.2008 13:13 Uhr von poisonsting
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
5 Mann sturm? Sry aber solangsam wirds echt heftig. Glaub wenn des wirklich stimmt würd ich als Podolski die Segel streichen und mich verziehen. Und wenn ich wieder zu Köln gehen würde... da werd ich wenigstens wieder zum Topstar.
Kommentar ansehen
02.01.2008 13:29 Uhr von killm0
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
lol: Toni, Pandev, Klose... Der deutsche Nachwuchs darf weiter die Bank drücken, klasse Bayern!
Verleihen wollen sie keinen aber haben jeden. Wie kann man sich als Spieler ( Podolski/Schlaufraff ) nur dazu entscheiden zu Bayern zu gehen? Sind das alles so geldgeile Typen die es dann in kauf nehmen auf der Bank zu sitzen?
Kommentar ansehen
02.01.2008 15:49 Uhr von Hugo_Simpson
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
mhhhh: ich weiß nicht wieso man Killm0 negativen bewertungen gibt. Er hat doch vollkommen recht. Das die Jungenspieler nur geld wollen ist doch wohl bekannt. Nachdem sich schon mehrer "ältere" Spieler darüber gewundert haben das es das wichtigste für die jungen ist in nem schicken wagen zum training zu kommen.

Was mich auch daran wundert ist das der Herr Beckenbauer bei sowas noch mit spielt. Ich meine er redet doch immer von Nachwuchsförderung in Deutschland. Dann ist es sein Verein der lieber Ausländische topspieler kauf anstelle von die eigenen jungen zu fördern.

Also ich halte das ganz für ein Gerücht und denke dabei bleibt es auch!
Kommentar ansehen
03.01.2008 01:51 Uhr von Big-Sid
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Hugo, ich weiß es, ich weiß es.: Weil er bullshit von sich gibt.
Kommentar ansehen
03.01.2008 11:13 Uhr von Fornax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
altes sprichwort: die stürmer gewinnen die spiele, die abwehr die meisterschaft

noch einen weiteren stürmer zu kaufen kann ich gar nicht nachvollziehen.
Kommentar ansehen
07.01.2008 13:39 Uhr von leonie-88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist kein stürmer, eher ein seht offensiver mittelfeldmann. aber ob er seine 22 mio wert ist bezweifele ich.

ich glaube nicht, dass bayern für ihn 22 mio bezahlen wird. die wird auch kein andere verein bezahlen, aber das ist typisch italien, sich einfach mal um das x-fache besser darstellen als sie sind. zudem glaube ich nicht, dass bayern ihn kauft sondern mehr nach einem weiteren topspieler für das mittelfeld sucht.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?