02.01.08 10:18 Uhr
 4.888
 

USA: "LibiGel" - Viagra für die Frau im Teststadium

Die Universität von Virginia beginnt in den kommenden Wochen mit einer Testreihe des neuentwickelten Produktes "LibiGel". Es handelt sich hierbei um ein Medikament, das auf Frauen eine ähnliche Wirkung wie Viagra auf Männer haben soll.

Das Erzeugnis ist eine gelartige Substanz, die eine große Menge Testosteron enthält und so die Libido der Frau steigern soll. Besonders Frauen, die an einer sexuellen Funktionsstörung leiden, soll somit geholfen werden. Dies betreffe schätzungsweise ein Drittel der amerikanischen Frauen.

Die Mediziner testen nun bei Frauen im Alter von 30 bis 65 Jahren die Effizienz und Sicherheit des Produktes und hoffen anschließend auf eine baldige Freigabe durch die zuständigen Behörden, sodass das Gel auf den Markt gebracht werden kann.


WebReporter: Waffelhaendler
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Frau, Test, Viagra
Quelle: www.newsweek.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion
Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2008 12:14 Uhr von Artemis500
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
Statt dass sie endlich mal die Pille für den Mann entwickeln wird an sowas geforscht. Dabei dürften die sexuellen Probleme von Frauen in der Mehrzahl auf den Partner zurückzuführen sein...oder auf die Pille.

Aber statt dass der Mann sich auch mal um die Verhütung kümmert dürfen die Frauen jetzt zwei Pillen schlucken, eine damit sie nicht schwanger werden und noch eine damit sie trotzdem Lust haben.
Kommentar ansehen
02.01.2008 14:03 Uhr von nikehacker
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Testosteron?! Hohe Mengen testosteron?!
Ähh nich, dass dann bei zu häufigem Gebrauch auf Dauer nen Frauenbart wächst. Sieht man ja bei einigen extremsportlerinnen, die Präperate mit Testosteron nehmen. Vor allem wenn schon mit 30 damit angefangen wird *Kopfschüttel*
Kommentar ansehen
02.01.2008 14:22 Uhr von pentam
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@nikehacker: Das birgt dann völlig neue Ausredemöglichkeiten für erwischte Dopingsünder: "Wie, ich hab einen zu hohen Testosteronspiegel? Das muss am Sex gestern abend gelegen haben. Wir haben dabei nur 5 Tuben "LibiGel" benutzt, um in Schwung zu kommen..."
Kommentar ansehen
02.01.2008 15:44 Uhr von Prutus
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Viagra für die Frau: Find ich super von den Amis, das auch in diese Richtung etwas gefunden wurde.
Endlich gibt es auch ein Mittelchen für sexkalte Ladys, das wird hoffendlich das Sexleben unserer Damen etwas beleben und in Zukunft die fast pleiten Pensionskassen etwas füllen, soferne die zukünftigen Mütter ihren Nachwuchs nicht gleich nach der Geburt die Luft abdrehen.
Kommentar ansehen
02.01.2008 16:28 Uhr von jahuuu
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
kack! wenn das auf den Markt kommt bekomme ich nur noch mehr Spammails!
Kommentar ansehen
03.01.2008 04:17 Uhr von B0ck
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Vorredner: Hast wirkolich recht dann bekommen wir wirklich alle noch Spam für Frauen-Viagra
Noch anstrengender als die jetztigen Sapm-Mails
Kommentar ansehen
08.01.2008 22:05 Uhr von VolKeu
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt -: aber dran.
Gleiches Recht für alle ;-)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?