02.01.08 14:58 Uhr
 1.755
 

USA: Frau fährt in brennendem LKW weiter

In Michigan ereignete sich in den vergangenen Tagen ein außergewöhnlicher Unfall. Nachdem eine Frau mit ihrem LKW ein Straßenschild umfuhr und Kabel einer Hochspannungsleitung berührte, die daraufhin auf ihr Fahrzeug fielen und es entzündeten, setzte sie ihre Fahrt ganz normal fort.

Erst als der LKW gänzlich von den Flammen umschlossen war, entschied sich die Frau, zusammen mit ihrem Hund aus dem brennenden Fahrzeug zu springen.

Kurz darauf wurde sie mit Verbrennungen an Händen und Kopf in ein Krankenhaus nach Kalamazoo gebracht. Die Frau sowie ihr Hund erlitten keine lebensbedrohlichen Verletzungen.


WebReporter: Waffelhaendler
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Frau, LKW
Quelle: hosted.ap.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2008 15:07 Uhr von Vollstrecker666
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
LOL: Frau am Steuer...
Kommentar ansehen
02.01.2008 16:10 Uhr von Spaßbürger
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Drogentest? Sollte dringend gemacht werden. ;-)
Kommentar ansehen
02.01.2008 16:35 Uhr von freigeist thekla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso: hat die frau denn nicht vorher gehandelt?
also ich denk man merkt schon wenn der lkw brennt...und das richt ja auch..und qualmen tut es auch...
schon merkwürdig
Kommentar ansehen
02.01.2008 16:51 Uhr von tiis
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
sie dachte: vielleicht löscht ja der Fahrtwind das Feuer ;-)
Kommentar ansehen
02.01.2008 17:20 Uhr von Schiebedach
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Lkw-Brand ja wenn man blond ist....
Kommentar ansehen
02.01.2008 18:30 Uhr von derschwätzer
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
nun ja: wenn sie stimmt, die Geschichte, dann paßt sie in dieses Land der kleinen Geister; man denke nur an die Sicherheitswarnungen zu einfachsten Geräte :) ds
Kommentar ansehen
03.01.2008 13:12 Uhr von ShorTine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Teufelsweib! Die kann froh sein, dass ihr und ihrem Höllenhund nichts schlimmeres passiert ist. Ein Zwischenstop an der Tankstelle und: Infernales *BUMM*!

Ob sie nach der Geschichte dann noch als Engelchen gen Himmel geflogen wäre, bezweifle ich. Der Beelzebub hätte sie schon freudig gewartet.
Kommentar ansehen
03.01.2008 15:15 Uhr von amokalex
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die Weibkliche Version von Ghost Rider! :)))

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?