01.01.08 20:20 Uhr
 2.488
 

USA: Gerangel unter der Dusche endete im Gefängnis

Ein Paar aus Bremerton (Washington) hatte eine Auseinandersetzung unter der Dusche. Dies endete für den Mann mit einer ausgekugelten Schulter sowie Schnittverletzungen und für die Frau mit einer Verhaftungen durch die örtliche Polizei. Die Kaution wurde auf 50.000 Dollar festgesetzt.

Die beiden stritten sich darüber, ob der Hund des Mannes während sie duschten im Badezimmer bleiben dürfe oder nicht. Die 25-jährige Frau forderte ihren 26-jährigen Freund auf, den Hund nach draußen zu schicken, andernfalls würde sie sich von ihm trennen, so der Polizeibericht.

Der Mann erklärte, dass hoffentlich seine nächste Freundin den Hund mehr zu schätzen wisse, woraufhin sie ihm mehrmals ins Gesicht schlug. Im darauf folgenden Gerangel kugelte sich der Mann die Schulter aus. Die Frau bewarf ihn mit einem Bilderrahmen, der zerbrach und ihm mehrere Schnittwunden zufügte.


WebReporter: Waffelhaendler
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Gefängnis, Dusche
Quelle: abcnews.go.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt
"Face controlled gaming": iPhone-X-Spiel Rainbow - Augenbrauen als Controller
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2008 20:44 Uhr von topreporter
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
lol schick den hund raus oder ich verlasse Dich...
haha scheint ja DIE große Liebe zu sein...

ehrlich gesagt hätt ich auf den Satz genauso geantwortet wir der Kerl (wenn er mir hoffentlich in dem Moment eingefallen wär) ;)
Kommentar ansehen
01.01.2008 21:33 Uhr von kleiner erdbär
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
kann den typ völlig verstehen ... mein hund kommt auch mit ins bad (warum auch nicht?!) & in mein bett darf er auch!

und wenn einer damit nich klarkommt - tja, der hund hat eben ältere rechte... *fg*
Kommentar ansehen
02.01.2008 00:31 Uhr von ick
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
naja: Meine Hündin darf ins Bad, auf die Coach, ins Bett ... auf die Coach und ins Bett aber nicht ohne Erlaubnis/Aufforderung, bei Mißachtung der Regel muss sie den Tag halt unten bleiben. Und wenn ich der Meinung bin, dass sie das Bad verlassen soll, hat sie dem Folge zu leisten. Wenn meiner Freundin irgendwas an dem Verhalten meiner Hündin nicht passt, kann sie mir das gerne sagen, letztlich lass ich mir die Entscheidung nicht nehmen und der Versuch einer Erpressung rutscht eh aus.

So wie sich der Bericht liest, hätte ich aus Prinzip genauso reagiert. - Kommt halt auf die Art und Weise an, meine Hündin ist nun mal zu akzeptieren.
Kommentar ansehen
02.01.2008 18:03 Uhr von outis
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Frauen haben eben keinen Humor ;o: Wie schon eine Studie, oder so, vor ein paar Wochen bewies, haben Frauen Probleme mit Humor; denen fehlen die ganzen Humorhormone und deshalb werden sie immer so gewalttaetig, wie eben hier.
Kommentar ansehen
03.01.2008 09:13 Uhr von vst
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
wenn ich eine partnerin hätte: bei der der hund ins bett darf würde ich nicht dagegen angehn.

ich würde meine sachen packen und gehen.

ist ja eklig
Kommentar ansehen
08.01.2008 02:22 Uhr von Moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nein, du bist eklig! Wie kann man was gegen Wauwis im Bett haben?
Kommentar ansehen
08.01.2008 11:34 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wauwis im bett? weder wauwis, noch katzen, auch karnickel nicht, keine schlangen, alligatoren und taranteln, nichts von dem was kreucht und fleucht hat was in meinem bett verloren.

in mein bett kommen nur frauen und ich.

tiere im bett sind eklig.

und wenn die mädls ihre hundeviecher auch noch mehr knutschen als ihre männer... bääh

ich hab in der verwandschaft eine frau, 25 jahre alt, wenn ich seh, wie die ihren kleinen köter abbusselt, wird mir jedes mal schlecht.

wenn der köter nicht weiblich wäre, würde ich ihr noch mehr unterstellen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt
Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?