01.01.08 18:15 Uhr
 3.887
 

Wien: 16-Jährige entbindet vermutlich Neujahrsbaby 2008

Das Neujahrsbaby 2008 kam laut der Entbindungsstation der Rudolfsstiftung vermutlich in Wien zur Welt.

Eine 16-Jährige brachte einen Jungen zur Welt, nachdem das neue Jahr acht Sekunden alt war.

Brian, so der Name des Neugeborenen, ist gesund und ist 50 Zentimeter groß. Zudem erblickte der 3.830 Gramm schwere Junge per Kaiserschnitt das Licht der Welt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Wien, 16-Jährige
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen
Sichere Reiseländer - Deutschland rutscht ab
Frauen schreiben, was sie tun würden, wenn sie einen Tag lang ein Mann wären

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2008 19:42 Uhr von LullabyOverdose
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
2008: Na toll, da kann sie mit ihren 16 Jahren auch wirklich stolz drauf sein ...
Kommentar ansehen
01.01.2008 19:54 Uhr von AnthonyK
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
kriegt sie jetzt: ihre Jugend zurück??? Glaub nicht!
Kommentar ansehen
01.01.2008 20:02 Uhr von norris2008
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Es gibt sicherlich noch mehr Babys, die am 1.1.2008, kurz vor 31.12.2007 geboren wurden. Die News ist es nicht wert.
Kommentar ansehen
01.01.2008 20:06 Uhr von AnthonyK
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@norris2008: Hier gehts nich darum ob noch mehr sondern um das erste im neuen Jahr!
Kommentar ansehen
01.01.2008 21:50 Uhr von sokar1
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Passt: Das es ausgerechnet eine 16-jährige ist, die das Neujahrsbaby bekommen hat, passt zu unserer Zeit.
Kommentar ansehen
01.01.2008 23:11 Uhr von jsbach
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ein ganz schöner: "Wonneproppen" mit seinen fast 3.900 Gramm.
Naja, der Zeitgeist, immer jünger, aber Hauptsache gesund.
Kommentar ansehen
02.01.2008 00:14 Uhr von Talena
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also mit Kaiserschnitt kann das ja jeder timen....
Kommentar ansehen
02.01.2008 00:26 Uhr von zicke04
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
glückwunsch: erst mal...und das mit dem *timing* ist so ne Sache...wir wissen nicht, ob es Komplikationen während der Entbindung gab. Ich selbst würde auch lieber noch ne Fussballmannschaft auf *normalem Weg* als noch einmal ne Sektio mitmachen zu müssen...aber wenn ein Leben in Gefahr ist, dann bleibt leider nur noch der Kaiserschnitt.
Kommentar ansehen
02.01.2008 06:58 Uhr von Newswatcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja Jedes Jahr das selbe wen interessierts.
Kommentar ansehen
02.01.2008 09:48 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
neujahrsbaby? kam sicher in austrralien, neuseeland oder so auf die welt.
Kommentar ansehen
02.01.2008 15:23 Uhr von Nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@norris: " Es gibt sicherlich noch mehr Babys, die am 1.1.2008, kurz vor 31.12.2007 geboren wurden. "
Gut.
Was willst du uns damit sagen?

:-)
Kommentar ansehen
02.01.2008 15:48 Uhr von Lucky Strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich wäre fast auch ein "neujahrsbaby" geworden: bin nur ca 6,5 Monate zu spät geboren worden. aber knapp vorbei ^^
Kommentar ansehen
06.01.2008 18:47 Uhr von VolKeu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zunächst -: einmal "Glückwunsch und alles Gute" ,
Wieder einmal halt recht jung, oder?

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen
US-Komiker Jerry Lewis gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?